Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert



Immobilienpreise Nürnberg Mittelfranken 2020


Quadratmeterpreise Kauf Eigentumswohnung
3608.67 € / m²

Wie hoch sind die aktuellen Immobilienpreise in Nürnberg Mittelfranken?

Aktuelle Analysen ergeben einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 3608.67 € für Wohnraum in Nürnberg Mittelfranken.
Zur Berechnung wurden 189191 m² Wohnfläche zum Gesamtpreis von 682.73 Mio. € in Nürnberg Mittelfranken herangezogen. Einzelne Objekte in Nürnberg Mittelfranken können natürlich deutlich von diesem Wert abweichen.


Entwicklung der Immobilienpreise in Nürnberg Mittelfranken

Jahr Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
20203608.67 €189191 m²682.73 mio €
20193542.87 €157480 m²557.93 mio €
20183425.95 €145124 m²497.19 mio €

Ort:Nürnberg Mittelfranken
Kommune:Nuernberg
Bundesland:Bayern
PLZ Bereich:90402, 90403, 90408, 90409, 90411, 90419, 90425, 90427, 90429, 90431, 90439, 90441, 90443, 90449, 90451, 90453, 90455, 90459, 90461, 90469, 90471, 90473, 90475, 90478, 90480, 90482, 90489, 90491,


Karte & Darstellung der Werte in Nürnberg Mittelfranken

Aktuelle Immobilienpreise in Nürnberg Mittelfranken



Aktuelle Lage in Nürnberg Mittelfranken

In Nürnberg, der zweitgrößten Stadt des Bundeslandes Bayern leben etwa eine halbe Million Menschen. Aufgrund der stetig wachsenden Urbanität und Infrastruktur sind hier Immobilien sehr gefragt. Laut der jüngsten Analysen aus dem Jahr 2019 wird von stetig steigenden Immobilienpreisen gesprochen.Im Vergleich zum Jahr 2017 hat sich der Anstieg bei den Kaufpreisen für Immobilien etwas verlangsamt. Die Preise stiegen nicht allzu stark an. In den einzelnen Stadtteilen waren unterschiedliche Preisanstiege zu beobachten.

4890 Vertragsunterzeichnungen bei den Notaren wurden im Jahr 2018 registriert. t 2,4 Milliarden Euro wurden bei Immobilienverkäufen umgesetzt. Was entsprach 24 Prozent mehr als noch im Jahr 2017. Hierbei handelt es sich um den zweithöchsten Wert seit ungefähr 30 Jahren. Es gab 2018 allein für vier Immobilienverkäufe einen Umsatz von über 50 Millionen Euro.Die Preise für Grundstücke für den Neubau von Ein- und Zweifamilienhäusern stiegen um durchschnittlich sieben Prozent. 2017 waren es sogar 14 Prozent.

Die Preisspanne liegt innerhalb der Stadt Nürnberg zwischen 180 und 1300 Euro für den Quadratmeter.Am stärksten jedoch stiegen die Preise für das Bauland für den mehrgeschossigen Wohnungsbau. Pro Quadratmeter waren 21 Prozent mehr bezahlt worden als noch im Jahr 2017. Der Quadratmeterpreis betrug ┬┤zwischen 180 und 3400 Euro. Grundstücke für die gewerbliche Bebauung wurden ebenfalls erheblich teurer. Der Anstieg betrug hier etwa 15 Prozent. Der Quadratmeter kostete etwa 46 bis 350 Euro.

Der Preis für leer stehende Häuser betrug zwischen 350.000 und 1,2 Millionen Euro. Das entsprach circa fünf Prozent mehr als noch im Jahr 2017.Bei Doppel- bzw. Reihenhäusern betrug der Preisanstieg etwa neun Prozent. Für neue Häuser waren zwischen 490.000 und 750.000 Euro zu zahlen. Auch Eigentumswohnungen wurden teurer. Der Preisanstieg betrug hier in etwa 7 bis 9 Prozent. Die Tendenz ist weiter steigend. Die Quadratmeterpreise lagen hier zwischen 3900 und 5700 Euro.Preisdämpfend wirken sollen in Zukunft die laufenden Wohnprojekte und die Entwicklung der neu entstehenden Baugebiete in der Stadt. Prognosen für die Zukunft der Immobilienpreise in Nürnberg sind trotz allem sehr schwierig.



Immobilienwerte nach Ortsteilen in Nürnberg Mittelfranken

Ortsteile Quadratmeterpreis Bekannte Fläche Gesamt Wert
Almoshof3994.7 €4384 m²17.51 mio €
Altenfurt3507.74 €2168 m²7.6 mio €
Birnthon3507.74 €2168 m²7.6 mio €
Bleiweiss3539.11 €7853 m²27.79 mio €
Boxdorf3994.7 €4384 m²17.51 mio €
Brunn3507.74 €2168 m²7.6 mio €
Buch3994.7 €4384 m²17.51 mio €
Buchenbühl3440.97 €1279 m²4.4 mio €
Doos3648.53 €19376 m²70.69 mio €
Dutzendteich3245.85 €16113 m²52.3 mio €
Eberhardshof3369.19 €4958 m²16.7 mio €
Eibach3695.8 €9419 m²34.81 mio €
Erlenstegen3756.18 €6063 m²22.77 mio €
Falkenheim3905.76 €3836 m²14.98 mio €
Fischbach3507.74 €2168 m²7.6 mio €
Freiland3733.34 €8793 m²32.83 mio €
Gärten b. Wöhrd3883.68 €23383 m²90.81 mio €
Gärten h.d. Veste3510.75 €17539 m²61.58 mio €
Gaismannshof3369.19 €4958 m²16.7 mio €
Galgenhof3204.67 €26444 m²84.74 mio €
Gartenstadt3905.76 €3836 m²14.98 mio €
Gaulnhofen3780.95 €1911 m²7.23 mio €
Gebersdorf3376.16 €5918 m²19.98 mio €
Gerasmühle3477.61 €2152 m²7.48 mio €
Gewerbepark Nürnberg Feucht3507.74 €2168 m²7.6 mio €
Gibitzenhof3226.34 €42677 m²137.69 mio €
Gleissbühl4943.92 €7119 m²35.2 mio €
Gleisshammer3480.53 €19002 m²66.14 mio €
Glockenhof3503.2 €15482 m²54.24 mio €
Gostenhof3429.32 €20048 m²68.75 mio €
Greuth3780.95 €1911 m²7.23 mio €
Grossgründlach3994.7 €4384 m²17.51 mio €
Grossreuth b. Schweinau3591.93 €13131 m²47.17 mio €
Grossreuth h.d. Veste3787.59 €24601 m²93.18 mio €
Hafen3760.41 €7267 m²27.33 mio €
Hasenbuck3539.11 €7853 m²27.79 mio €
Herpersdorf3780.95 €1911 m²7.23 mio €
Herrnhütte3440.97 €1279 m²4.4 mio €
Höfen3369.19 €4958 m²16.7 mio €
Höfles3994.7 €4384 m²17.51 mio €
Holzheim3477.61 €2152 m²7.48 mio €
Hummelstein3204.67 €26444 m²84.74 mio €
Katzwang3620.28 €4063 m²14.71 mio €
Kettelersiedlung3905.76 €3836 m²14.98 mio €
Kleingründlach3994.7 €4384 m²17.51 mio €
Kleinreuth b. Schweinau3369.19 €4958 m²16.7 mio €
Kleinreuth h.d. Veste4475.12 €7062 m²31.6 mio €
Kleinweidenmühle3647.61 €17219 m²62.81 mio €
Klingenhof3440.97 €1279 m²4.4 mio €
Königshof3780.95 €1911 m²7.23 mio €
Koppenhof3477.61 €2152 m²7.48 mio €
Kornburg3780.95 €1911 m²7.23 mio €
Kraftshof3994.7 €4384 m²17.51 mio €
Krottenbach3477.61 €2152 m²7.48 mio €
Langwasser3314.86 €16040 m²53.17 mio €
Laufamholz3733.34 €8793 m²32.83 mio €
Leyh3369.19 €4958 m²16.7 mio €
Lichtenhof3119.25 €28605 m²89.23 mio €
Lohe3994.7 €4384 m²17.51 mio €
Loher Moos3440.97 €1279 m²4.4 mio €
Lohhof3477.61 €2152 m²7.48 mio €
Lorenz4943.92 €7119 m²35.2 mio €
Maiach3760.41 €7267 m²27.33 mio €
Marienberg3440.97 €1279 m²4.4 mio €
Maxfeld3510.75 €17539 m²61.58 mio €
Mögeldorf3632.57 €12313 m²44.73 mio €
Moorenbrunn3507.74 €2168 m²7.6 mio €
Mühlhof3477.61 €2152 m²7.48 mio €
Muggenhof3635.31 €10034 m²36.48 mio €
Netzstall3507.74 €2168 m²7.6 mio €
Neukatzwang3620.28 €4063 m²14.71 mio €
Neunhof3994.7 €4384 m²17.51 mio €
Neuröthenbach3376.16 €5918 m²19.98 mio €
Neuselsbrunn3047.66 €8484 m²25.86 mio €
Nordbahnhof3596.3 €9640 m²34.67 mio €
Nordostbahnhof3756.18 €6063 m²22.77 mio €
Pillenreuth3780.95 €1911 m²7.23 mio €
Platnersberg3756.18 €6063 m²22.77 mio €
Rabus3204.67 €26444 m²84.74 mio €
Rangierbahnhof3659.43 €11689 m²42.78 mio €
Rechenberg3756.18 €6063 m²22.77 mio €
Rehhof3733.34 €8793 m²32.83 mio €
Reichelsdorf3695.8 €9419 m²34.81 mio €
Reichelsdorfer Keller3477.61 €2152 m²7.48 mio €
Rennweg3928.31 €17320 m²68.04 mio €
Reutles3994.7 €4384 m²17.51 mio €
Röthenbach b. Schweinau3587.94 €13185 m²47.31 mio €
Rosenau3429.32 €20048 m²68.75 mio €
Sandreuth3323.97 €6219 m²20.67 mio €
Schafhof3701.27 €7342 m²27.17 mio €
Schmalau3994.7 €4384 m²17.51 mio €
Schnepfenreuth4291.11 €11446 m²49.12 mio €
Schniegling4291.11 €11446 m²49.12 mio €
Schoppershof3558.26 €13962 m²49.68 mio €
Schweinau3552.88 €14392 m²51.13 mio €
Sebald4299.11 €1354 m²5.82 mio €
Seeleinsbühl3547.3 €14992 m²53.18 mio €
Spitalhof3756.18 €6063 m²22.77 mio €
St. Jobst3756.18 €6063 m²22.77 mio €
St. Johannis3625.55 €16825 m²61 mio €
St. Leonhard3449.47 €18187 m²62.74 mio €
St. Peter3466.25 €7629 m²26.44 mio €
Stadion3047.66 €8484 m²25.86 mio €
Steinbrüchlein3780.95 €1911 m²7.23 mio €
Steinbühl3119.25 €28605 m²89.23 mio €
Steinplatte3756.18 €6063 m²22.77 mio €
Sündersbühl3591.93 €13131 m²47.17 mio €
Tafelhof3907.04 €15779 m²61.65 mio €
Thon4475.12 €7062 m²31.6 mio €
Tiergarten3380.82 €3520 m²11.9 mio €
Tullnau5095.37 €5765 m²29.37 mio €
Unterbürg3733.34 €8793 m²32.83 mio €
Veilhof3928.31 €17320 m²68.04 mio €
Weichselgarten3380.82 €3520 m²11.9 mio €
Weigelshof3756.18 €6063 m²22.77 mio €
Weiherhaus3780.95 €1911 m²7.23 mio €
Werderau3323.97 €6219 m²20.67 mio €
Wetzendorf4291.11 €11446 m²49.12 mio €
Wöhrd4219.76 €23085 m²97.41 mio €
Worzeldorf3780.95 €1911 m²7.23 mio €
Zerzabelshof3439.28 €11149 m²38.34 mio €
Ziegelstein3440.97 €1279 m²4.4 mio €
Zollhaus3047.66 €8484 m²25.86 mio €


Mehr zu Nürnberg Mittelfranken

FAQ zu den Immobilienpreisen in Nürnberg Mittelfranken

Wieviel kostet ein Quadratmeter Wohnfläche in Nürnberg Mittelfranken?

Für einen m² einer Wohnung oder eines Hauses in Nürnberg Mittelfranken muss man im Jahr 2020 etwa 3608.67 € / m² bezahlen. Je nach Ausstattung, Lage und Baujahr weichen die tatsälichen Quadratmeterpreise in Nürnberg Mittelfranken von diesem Wert ab.

Wie errechnen sich die Immobilienpreise in Nürnberg Mittelfranken?

Die gezeigten Kaufpreise in Nürnberg Mittelfranken ergeben sich aus einer Auswertung der Immobilien Angebote des Jahres 2020. Unter Berücksichtigung statistischer und mathematischer Grundlagen werden diese Werte bereinigt und zeigen einen realistischen Mittelwert für Nürnberg Mittelfranken.

Wie entwickeln sich die Immobilienpreise in Nürnberg Mittelfranken?

Die Kaufpreise in Nürnberg Mittelfranken lagen im Jahr 2019 bei 3542.87 €, im Jahr 2018 bei 3425.95 € je Quadratmeter für eine Eigentumswohnung. Aktuell (Jahr 2020) müssen 3608.67 € je m² im Durchschnitt bezahlt werden.





Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Billigste | Teuerste


Bewertung: 4.9 von 5 Sternen
Bewertung abgeben Bewertung sehr schlechtBewertung schlechtBewertung durchschnittBewertung gutBewertung sehr gut
  Impressum  Privacy / Datenschutz