Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert



Bodenrichtwert Nürnberg Mittelfranken 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
887.4 € / m²468.29 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

3684.81 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Nürnberg Mittelfranken?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 887.4 € für Grundstücke in Nürnberg Mittelfranken.
Es wurden 89384 m² Grund mit einem Wert von 48.65 Mio. € in Nürnberg Mittelfranken ausgewertet. In Nürnberg Mittelfranken wurden 27 erschlossene und 77 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Nürnberg Mittelfranken ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Nürnberg Mittelfranken.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Nürnberg Mittelfranken

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020887.4 €468.29 €
2019956.34 €403.55 €


Ort:Nürnberg Mittelfranken
Kommune:Nuernberg
Bundesland:Bayern
PLZ Bereich:90402, 90403, 90408, 90409, 90411, 90419, 90425, 90427, 90429, 90431, 90439, 90441, 90443, 90449, 90451, 90453, 90455, 90459, 90461, 90469, 90471, 90473, 90475, 90478, 90480, 90482, 90489, 90491,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Nürnberg Mittelfranken




Einordnung der Preise in Nürnberg Mittelfranken

Nürnberg ist eine Stadt im Norden des Bundeslandes Bayern. Sie ist bekannt für ihre mittelalterlicher Architektur und Baustile. Vor allem ist die Altstadt ujmgeben von Festungsmauern. Das besondere Wahrzeichen ist die Kaiserburg mit den Ziegeldächern und der vergoldete Brunnen auf dem Markplatz. Die aich hier ebenfalls befindliche Frauekirche wurde bereits im 14. Jahrhundert erbaut.Auf der Grundlage der Kaufpreissammlung der Stadt Nürnberg werden die Bodenrichtwerte jährlich zum 31.12. ermittelt und veröfentlicht.

Es wird hierit ein Vergleich aus den bezahlten Kaufpreisen hergestellt. Die Bodenrichtwerte sind als Orientierungshilfe vorgesehen um den Grundstücksmarkt transparenter zu gestalten. Die Richtwerte werden in einer speziellen Bodenrichtwertkarte veröffentlicht. Den aktuellen Bodenrichtwerten ist zu entnehmen, dass vor allem Eigentumswohnungen erheblich übder dem deutschen Durchschnitt liegen. Die Preisspanne liegt hier zwischen 600 und 300 Euro Quadratmeter Wohnfläche.Auch bei den allgemeinen Bodenrichtwerten zeigt sich eine deutliche Spanne vor allem beim Vergleich der einzelnen Stadtteile.

Niedrige Preise sind mit steigender Entfernung zum Zentrum zu erkennen.Auch die Mietpreise in Nünberg sind tendenziell angestiegen. Preisanstiege sind vor allem im Zentrum zu verzeichen, wo auch die höchsten Bodenrichtwerte ermittelt wurden.Grundsätzlich werden Immobilien in der Stadt Nürnberg immer teurer. Der Preisanstieg hat sich allerdings gegenüber dem Jahr 2017 etwas verlangsamt. Dies wurde auch bei der Auswertung der 4890 Kaufverträge deutlich gemacht.

Der Umsatz bei den verkauften Immoblien betrug im Jahr 2018 2,4 Milliarden Euro. Das entspricht etwa 24 Prozent mehr als noch im Vorjahr.Die Preise für unbebaute Grundstücke für Ein- und Zweifamilienhäusern stiegen durchschnittlich um sieben Prozent. 2017 waren es ncoh etwa 14 Prozent. Am stärksten angestiegen waren in Nürnberg die Bodenrichtwerte für Bauland, welchens für für den mehrgeschossigen Wohnungsbau vorgesehen ist. Der Quadratmeter kostet hier zwischen 710 und 3400 Euro. Das entspricht 21 Prozent mehr als noch im Jahr 2017. Im Vergleich hierzu betrag der Preisanstieg im Jahr 2017 noch 38 Prozent mehr als im Jahr 2016.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Nürnberg Mittelfranken

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Almoshof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Altenfurt887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Birnthon887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Bleiweiss893.61 €1087.22 €3595 m²
3.41 mio €
Boxdorf887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Brunn887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Buch887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Buchenbühl887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Doos1327.03 €171.88 €31942 m²
10.25 mio €
Dutzendteich887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Eberhardshof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Eibach894.64 €681.24 €21374 m²
15.28 mio €
Erlenstegen887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Falkenheim893.61 €1087.22 €3595 m²
3.41 mio €
Fischbach887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Freiland887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Gärten b. Wöhrd887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Gärten h.d. Veste887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Gaismannshof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Galgenhof873.75 €626.64 €43233 m²
28.81 mio €
Gartenstadt893.61 €1087.22 €3595 m²
3.41 mio €
Gaulnhofen861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Gebersdorf884.84 €816.9 €8737 m²
7.42 mio €
Gerasmühle861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Gewerbepark Nürnberg Feucht887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Gibitzenhof879.77 €665.22 €60707 m²
43.64 mio €
Gleissbühl887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Gleisshammer720.31 €277.36 €23265 m²
8.49 mio €
Glockenhof720.31 €282.65 €22703 m²
8.43 mio €
Gostenhof1065.59 €315.81 €23385 m²
11.22 mio €
Greuth861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Grossgründlach887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Grossreuth b. Schweinau873.02 €1547.62 €5292 m²
5.3 mio €
Grossreuth h.d. Veste887.4 €472.52 €270822 m²
148.15 mio €
Hafen861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Hasenbuck893.61 €1087.22 €3595 m²
3.41 mio €
Herpersdorf861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Herrnhütte887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Höfen887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Höfles887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Holzheim861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Hummelstein873.75 €626.64 €43233 m²
28.81 mio €
Katzwang861.97 €613.42 €79276 m²
50.79 mio €
Kettelersiedlung893.61 €1087.22 €3595 m²
3.41 mio €
Kleingründlach887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Kleinreuth b. Schweinau887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Kleinreuth h.d. Veste887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Kleinweidenmühle887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Klingenhof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Königshof861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Koppenhof861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Kornburg861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Kraftshof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Krottenbach861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Langwasser893.61 €551.32 €10003 m²
6.4 mio €
Laufamholz887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Leyh887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Lichtenhof873.09 €636.96 €48375 m²
32.81 mio €
Lohe887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Loher Moos887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Lohhof861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Lorenz887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Maiach861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Marienberg887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Maxfeld887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Mögeldorf887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Moorenbrunn887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Mühlhof861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Muggenhof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Netzstall887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Neukatzwang861.97 €613.42 €79276 m²
50.79 mio €
Neunhof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Neuröthenbach884.84 €816.9 €8737 m²
7.42 mio €
Neuselsbrunn887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Nordbahnhof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Nordostbahnhof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Pillenreuth861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Platnersberg887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Rabus873.75 €626.64 €43233 m²
28.81 mio €
Rangierbahnhof893.61 €1087.22 €3595 m²
3.41 mio €
Rechenberg887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Rehhof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Reichelsdorf894.64 €681.24 €21374 m²
15.28 mio €
Reichelsdorfer Keller861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Rennweg887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Reutles887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Röthenbach b. Schweinau829.78 €932.25 €10145 m²
8.94 mio €
Rosenau1065.59 €315.81 €23385 m²
11.22 mio €
Sandreuth884.84 €816.9 €8737 m²
7.42 mio €
Schafhof887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Schmalau887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Schnepfenreuth887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Schniegling887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Schoppershof887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Schweinau880.8 €888.85 €11383 m²
10.07 mio €
Sebald887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Seeleinsbühl1171.78 €196.36 €17294 m²
6.45 mio €
Spitalhof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
St. Jobst887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
St. Johannis887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
St. Leonhard880.8 €888.85 €11383 m²
10.07 mio €
St. Peter887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Stadion887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Steinbrüchlein861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Steinbühl873.09 €636.96 €48375 m²
32.81 mio €
Steinplatte887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Sündersbühl873.02 €1547.62 €5292 m²
5.3 mio €
Tafelhof884.84 €921.03 €9187 m²
8.31 mio €
Thon887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Tiergarten887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Tullnau887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Unterbürg887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Veilhof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Weichselgarten887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Weigelshof887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Weiherhaus861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Werderau884.84 €816.9 €8737 m²
7.42 mio €
Wetzendorf887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Wöhrd887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Worzeldorf861.97 €613.42 €39638 m²
25.4 mio €
Zerzabelshof887.4 €472.52 €180548 m²
98.76 mio €
Ziegelstein887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €
Zollhaus887.4 €472.52 €90274 m²
49.38 mio €


Nürnberg Mittelfranken liegt in Bayern und setzt sich zusammen aus 123 Ortsteilen.

Mehr zu Nürnberg Mittelfranken



FAQ zum Bodenrichtwert in Nürnberg Mittelfranken

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Nürnberg Mittelfranken?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Nürnberg Mittelfranken beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 887.4 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Nürnberg Mittelfranken berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Nürnberg Mittelfranken berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 104 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Nürnberg Mittelfranken verkauft?

Laut Analyse werden in Nürnberg Mittelfranken etwa 8.67 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 6.94 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Nürnberg Mittelfranken?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Nürnberg Mittelfranken wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Billigste | Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz