Mietspiegel Bielefeld 2019


KaltNebenkostenWarm
7.95 € / m²2.35 € / m²10.3 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Bielefeld?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen im Jahr 2019 beträgt 7.95 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.35 Euro, was eine Warmmiete von 10.3 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.


Entwicklung der Mietpreise in Bielefeld

JahrKaltWarm
20197.95 €10.3 €
20187.74 €10.09 €



Vor- und Nachteile einzelner Stadtteile

Bielefeld ist eine kreisfreie Großstadt in Nordrhein-Westfahlen. Hier leben etwa 333000 Menschen. Sie ist die größte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe und wird gleichzeitig als Oberzentrum bewertet. Erstmals wurde die Stadt zu Anfang des 19. Jahrhunderts erwähnt. Bielefeld zeichnet sich besonders durch die Sakralbauten aus. Besonders sehenswert ist hier die Altstädter Nicolaikirche, eine der ältesten er Bielefelder Stadtkirchen. Sie war einst eine dreischiffige und auch gotische Hallenkirche. Am Anfang des 14. Jahrhunderts wurde diese vergrößert und zu einer Bürger- und auch Kaufmannskirche ausgebaut. Auch Profanbauten sind hier reichlich vertreten. Dazu gehört vor allem der Alte Markt, der das Herzstück der Altstadt von Bielefeld bildet.Bielefeld ist in 10 Stadtbezirke unterteilt, zu der auch einzelne Stadtteile gehören. Eines der größten Stadtgebiete: Dornberg Dornberg gehört zu den größten Stadtbezirken von Bielefeld und liegt direkt im Ravensberger Hügelland. Das Stadtgebiet ist nicht allzu sehr besiedelt und besitzt viele Grün- und auch Waldflächen. Hier leben etwa 19000 Menschen. Er bietet viel Erholung. Aber auch die unmittelbare Nähe zur Universität Bielefeld, viele Sportmöglichkeiten und auch eine gute Verkehrsanbindung in die Innenstadt machen den Stadtbezirk Dornberg zu einer äußerst bevorzugten Wohngegend.Eines der ältesten Bauwerke in Bielefelds befindet sich hier. Es ist die Peterskirche im Stadtteil Kirchdornberg. Sie wurde im Jahre 1050 erbaut. Das sich hierin befindliche Kirchenschiff im Stil der Gotik ist aus dem 14. Jahrhundert. Besonders bekannt ist in diesem Stadtbezirk auch der Dornberglauf, der seit 2003 regelmäßig stattfindet. Hier wird das Gebiet um die katholische Pfarrei Hl. Geist umlaufen. Die Sennestadt in Bielefeld Am Nordrand der sogenannten Senne liegt die gleichnamige Sennestadt in der wunderschönen Heidelandschaft. Etwa 22.000 Sennestädter leben dort in unmittelbarer Nähe vom Teutoburger Wald. Hier findet man eine landschaftliche Idylle. Trotzdem befindet sich hier eine eigene Anschlussstelle zur Autobahn A2 und sorgt für eine sehr gute Verkehrsanbindung. Der Stadtbezirk Sennestadt befindet sich im Südosten von Bielefeld. Zu den bedeutenden Bauwerken dieses Stadtbezirks gehört unter anderem die Kreuzkirche. Sie wurde im Jahr 1894 erbaut. Ebenfalls bedeutend ist das Sennestadthaus, das1969 als Rathaus und „Stadtkrone“ der Stadt Sennestadt erbaut und 1975 eingeweiht wurde. Neben dem Bürgermeister und der Stadtverwaltung zogen unter anderem auch die Bezirksverwaltungsstelle hier ein. Der Stadtbezirk Schildesche Im Stadtteil Schildesche findet man vor allem hübsche Fachwerkhäuser, die von einer herrlichen Natur um den Obersee und der Universität umgeben sind. Oftmals wird gesagt, dass Schildesche die Hauptstadt von Bielefelds ist. Der Stadtbezirk Schildesche befindet sich im Ravensberger Hügelland im Norden des Teutoburger Waldes.



Daten und Gliederungen zu Bielefeld

Ort:Bielefeld: Bodenrichtwert | Immobilienpreise
Kommune:Bielefeld
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereich:33602 33604 33605 33607 33609 33611 33613 33615 33617 33619 33647 33649 33659 33689 33699 33719 33729 33739
Ortsteile:




































Karte und Statistik der Ortsteile und Miete in Bielefeld

Aktueller Mietspiegel in Bielefeld

Einordnung der Mieten in Bielefeld



Bielefeld ist eine kreisfreie Großstadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Sie befindet sich im Regierungsbezirk Detmold im Nordosten des Landes. Mit etwa333.000 Einwohnern ist sie die größte Stadt in der Region Ostwestfalen-Lippe. Die Stadt ist gleichzeitig ein Oberzentrum. Die Fläche von Bielefeld beträgt 258,82 Quadratkilometer. Anfang des 9. Jahrhunderts wurde die Stadt erstmals urkundlich erwähnt. In Bielefeld existiert ein Mietspiegel, der den Mietern und Vermietern eine Übersicht über die Mieten in der Stadt gibt. Vergleichsmieten können somit optimaler ermittelt werden. Hiermit wissen Mieter und auch Vermieter bei der Auswahl der Wohnung, ob die Miete zu hoch oder zu niedrig angesetzt ist.In Bielefeld betragen die Mietpreise für kleine Wohnungen bis zu 40 Quadratmetern 10 Euro. Wohnungen mit einer Größe von 60 Quadratmetern Wohnfläche kosten lediglich 7 Euro. Bei den Häusern beträgt die Miete 7,70 Euro für Objekte einer Größe von 100 Quadratmetern. In den vergangenen Jahren hat sich die Anzahl von Mietswohnungen bis zu 40 Quadratmeter in der Stadt stark verändert. Im Jahr 2015 waren hier noch Quadratmeterpreise von 8,20 Euro zu bezahlen, wobei sich die Preise für die gleiche Wohnungsgröße bei etwa 10,00 Euro limitiert haben. Bei großen Wohnungen mit bis zu 120 Quadratmeter Fläche haben sich preislich eher kleine Veränderungen ergeben.Die Kaltmiete in Bielefeld beträgt durchschnittlich 400 bis 450 Euro für kleinere Wohnungen bis 30 Quadratmeter. Diese werden gern von Studenten angenommen. Das Universitätsviertel ist auch ansonsten eine sehr beliebte Wohnlage. Doppelhaushälften kosten hier im Durchschnitt bis zu 250.000 Euro



Mietpreise in Bielefeld nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Bielefeld
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²310.3 €9.45 €
40 - 60m²430.93 €8.05 €
60 - 80m²527.63 €7.47 €
80 - 100m²699.37 €7.82 €
100 - 120m²925.89 €8.43 €
mehr als 120m²1268.78 €8.91 €
7.95 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Bielefeld
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²94.36 €2.88 €
40 - 60m²128.89 €2.41 €
60 - 80m²174.5 €2.47 €
80 - 100m²198.46 €2.22 €
100 - 120m²225.56 €2.05 €
mehr als 120m²298.93 €2.1 €
2.35 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Bielefeld
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²404.66 €12.33 €
40 - 60m²559.82 €10.46 €
60 - 80m²702.13 €9.94 €
80 - 100m²897.83 €10.04 €
100 - 120m²1151.45 €10.48 €
mehr als 120m²1567.71 €11.01 €
10.3 €





Mietpreise in Bielefeld im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.47 m²655.37 €825.69 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.3 € (Bielefeld -14.52 %)2.42 € (Bielefeld -2.89 %)11.72 € (Bielefeld -12.12 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Bielefeld

Bielefeld ist eine Stadt im bekannten Ruhrpott. Bekannt von Bielefeld ist sicher die Fußballmannschaft Arminia Bielefeld. Hier wird noch echte Fußballleidenschaft zelebriert. Der Zweitligist spielt zwar keinen Weltklassefußball und mit dem 12. Platz der Liga kann man sich zwar nicht rühmen, aber das Mitmachen zählt und Leidenschaft für Fußball ist meist sowieso das wichtigste.
In Bielefeld selbst leben im Moment 330000 Einwohner und damit ist die Stadt die größte in der Region Ostwestfalen- Lippe. Damit ist Bielefeld ein wirtschaftliches Zentrum in der Region. Im Moment sind besonders Lebensmittel- und Dienstleistungsunternehmen in der Region Bielefeld angesiedelt. Auch als wissenschaftliches Zentrum ist Bielefeld in der Region bekannt. Denn hier gibt es eine gut ausgestattete Universität.

Auch an Sehenswürdigkeiten hat Bielefeld eine Menge zu bieten. Besucher können sich hier einiges anschauen. Besonders die imposanten Sakralbauten sind sehr bekannt und werden gern aufgesucht. Eine dieser ist die Altstädter Nicolaikirche oder auch die Süsterkirche, sowie die Neustädter Marienkirche. Die Gotteshäuser sind besonders imposante Bauwerke. Auch tolle Profanbauten findet man in Bielefeld. Hierzu zählen das am alten Markt befindliche Crüwellhaus, alte bürgerliche Wohnbauten oder 17 verschiedene Adelshöfe. Auch zur Naherholung findet man in Bielefeld einige Plätze. Hier stehen einem verschiedenste Grünflächen und Parks zur Verfügung um einfach mal zu chillen und sich zu treffen oder einfach um eine Runde mit dem Hund zu gehen oder etwas zu joggen.
An Museen mangelt es in Bielefeld auch nicht wirklich. Im Stadtgebiet findet man 20 verschiedene Museen zu unterschiedlichen Themen. Bekannt ist Historische Museum. Hier erfahren sie alles zur Entwicklung der Stadt und der unmittelbaren Umgebung. Die Kunsthalle Bielefeld Bielefeld steht für interessante Kunstwerke. Diese wurde in den 60er Jahren erbaut nur zum ausstellen von Kunstwerken. Allein das Gebäude ist architektonisch sehr interessant. Auch das Naturkundemuseum und das Bauernhausmuseum ist für Bielefeld bekannt. Wer auf der Suche nach interessanten Theaterauftritten ist sollte dem Theater der Stadt einmal einen Besuch abstatten.
Neben dem Fußball sind bei Arminia Bielefeld auch andere Sportarten angesiedelt. Auch Handball oder Motorradrennen wird durch den Verein vertreten.

Verschiedenste Hallen, Plätze und Sportanlagen werden zur Ausübung der Sportarten genutzt. Bielefeld als bekannte Stadt des Ruhrpott ist immer ein Besuch wert und hier findet man immer was zum entdecken.




Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
| Berlin | Leipzig | Hamburg | Dresden | Frankfurt am Main | München |


Bewertung: 4.75 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz