Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert



Mietspiegel Delmenhorst 2020


KaltNebenkostenWarm
7.2 € / m²2.27 € / m²9.48 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Delmenhorst?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Delmenhorst, Niedersachsen im Jahr 2020 beträgt 7.2 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.27 Euro, was eine Warmmiete von 9.48 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.



Entwicklung der Mietpreise in Delmenhorst

JahrKaltWarm
20207.2 €9.48 €
20196.89 €9.23 €
20186.79 €9.03 €


Daten und Gliederungen zu Delmenhorst

Ort:Delmenhorst
Kommune:Delmenhorst
Bundesland:Niedersachsen
PLZ Bereich:27749, 27751, 27753, 27755,


Karte und Statistik der Miete in Delmenhorst

Aktueller Mietspiegel in Delmenhorst




Ortsteile:






















Mietpreise in Delmenhorst nach Wohnfläche

Kaltmiete - Wohnungen in Delmenhorst
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²262.42 €8.07 €
40 - 60m²379.23 €7.42 €
60 - 80m²496.55 €6.97 €
80 - 100m²660.93 €7.47 €
100 - 120m²678.41 €6.21 €
mehr als 120m²900.82 €6.81 €
7.2 €
Nebenkosten - Wohnungen in Delmenhorst
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²101.69 €3.13 €
40 - 60m²140.61 €2.75 €
60 - 80m²166.94 €2.34 €
80 - 100m²165.65 €1.87 €
100 - 120m²167.77 €1.54 €
mehr als 120m²230 €1.74 €
2.27 €
Warmmiete - Wohnungen in Delmenhorst
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²364.11 €11.19 €
40 - 60m²519.84 €10.18 €
60 - 80m²663.49 €9.32 €
80 - 100m²826.58 €9.35 €
100 - 120m²846.18 €7.75 €
mehr als 120m²1130.82 €8.56 €
9.48 €




Deutschland Karte

Mietpreise in Delmenhorst im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.08 m²661.71 €832.15 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.44 € (Delmenhorst -23.73 %)2.43 € (Delmenhorst -6.58 %)11.87 € (Delmenhorst -20.13 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Delmenhorst

Delmenhorst (plattdeutsch Demost) ist eine kreisfreie Stadt im Oldenburger Land (Niedersachsen) und gehoert zur Metropolregion Bremen/Oldenburg.


Delmenhorst grenzt westlich an Bremen und befindet sich etwa 35 km ost-suedoestlich von Oldenburg. Die Stadt wird unter anderem von der Delme durchflossen und im Osten und Nordosten vom Gewaesser Klosterbach / Varreler Baeke und der Ochtum begrenzt.


Delmenhorst wurde, nicht zuletzt dank der immer staerker einsetzenden Industrialisierung und der daraus resultierenden wirtschaftlichen Bluete, am 1. Mai 1903 eine Stadt erster Klasse, also eine kreisfreie Stadt. In dieser Zeit entstanden die Stadtteile Duesternort, Schafkoven und Hasport. Delmenhorst erstreckte sich im Jahre 1910 auf einer Flaeche von 19,56 km².

[2] Im Jahr 1933 wurden die heutigen Stadtteile Annenheide, Annenriede, Bungerhof, Iprump und Stickgras eingemeindet. Fuer die Stadt gab es mehrere Moeglichkeiten, sich weiter in die Flaeche auszudehnen.[3] Viele neue Siedlungen in den Stadtteilen entstanden in den Nachkriegsjahren, vor allem um Fluechtlingen Wohnraum zu bieten. 1974 wurde schliesslich Hasbergen im Zuge der niedersaechsischen Gemeindereform nach Delmenhorst eingemeindet, und die Stadt erreichte ihre heutige Katastergroesse von 62,36 km².[4] Die Stadt Delmenhorst ist zu statistischen Zwecken in zehn Stadtteile gegliedert:




Mehr zu Delmenhorst







Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz