Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Mietspiegel Hanau 2020


KaltNebenkostenWarm
9.94 € / m²2.58 € / m²12.53 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Hanau?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Hanau, Hessen im Jahr 2020 beträgt 9.94 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.58 Euro, was eine Warmmiete von 12.53 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.



Entwicklung der Mietpreise in Hanau

JahrKaltWarm
20209.94 €12.53 €
20199.48 €12.01 €
20189.07 €11.58 €


Daten und Gliederungen zu Hanau

Ort:Hanau
Kommune:Hanau
Bundesland:Hessen
PLZ Bereich:63450, 63452, 63454, 63456, 63457,


Karte und Statistik der Miete in Hanau

Aktueller Mietspiegel in Hanau




Einordnung der Mieten in Hanau

Hanau ist eine Stadt im Bundesland Hessen und liegt im össtlichen Teil des Rhein-Main-Gebietes an der Mündung des Flusses Kinzig in den Main. Hanau liegt direkt in der unteren Ebene des Mains in einer Senke zwischen Wetterau und Vorspessart am Nordrand des Oberrheinischen Tieflands. Die Stadt gehört zum Ballungsraum Frankfurt am Main. In Hanau leben etwa 96000 Menschen. Die Fläche der Stadt beträgt 76,49 Quadratkilometer.Die Mietpreise in Hanau für bestehende Häuser betragen derzeit 9,09 pro Quadratmeter Wihnfläche.

NBeu neubebauten Objekten sind 9,97 zu bezahlen. Bei Wohnungen aus dem Bestand betragen die Mietpreise 8,03 Euro, für Neubauwohnungen zahlt man etwa 10,08 Euro pro Quadratmeter. Die Mietpreise für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser sind im letzten Jahr über alle Statteile hinweg leicht gestiegen. Die Veränderung betrug im Durchschnitt etwa 3.3 Prozent.Für bestehende Wohnungen sind die Mieten im letzten Jahr ebenfalls leicht gestiegen: Die Vertuerung betrug im Durchschnitt circa 2.6 Prozent. Die Mieten für Neubauwohnungen hingegen sind etwa gleich geblieben.

Die Preissteigerung betrug im Durchschnitt nur etwa 1.0% Prozent.Die Bruttomietrenditen für vorhandene Wohnungen fallen mit etwa 4.7 Prozent im Bundesvergleich relativ hoch aus und sind in den vergangenen 12 Monaten stark gesunken. Die Bruttomietrenditen für neugebaute fallen mit durchschnittlich 3.9 Prozent im gesamten Bundesvergleich eher hoch aus und haben in den letzten 12 Monaten sogar etwas zugelegt.



Ortsteile:











Mietpreise in Hanau nach Wohnfläche

Kaltmiete - Wohnungen in Hanau
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²381.41 €12.11 €
40 - 60m²542.28 €10.2 €
60 - 80m²699.49 €9.92 €
80 - 100m²901.84 €10.01 €
100 - 120m²1073.77 €9.81 €
mehr als 120m²1345.42 €8.83 €
9.94 €
Nebenkosten - Wohnungen in Hanau
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²109.67 €3.48 €
40 - 60m²154.56 €2.91 €
60 - 80m²188.43 €2.67 €
80 - 100m²225.89 €2.51 €
100 - 120m²249.84 €2.28 €
mehr als 120m²319.18 €2.1 €
2.58 €
Warmmiete - Wohnungen in Hanau
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²491.08 €15.59 €
40 - 60m²696.84 €13.11 €
60 - 80m²887.92 €12.59 €
80 - 100m²1127.73 €12.52 €
100 - 120m²1323.61 €12.09 €
mehr als 120m²1664.6 €10.93 €
12.53 €




Deutschland Karte

Mietpreise in Hanau im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.04 m²660.76 €831.39 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.43 € (Hanau 5.41 %)2.44 € (Hanau 5.74 %)11.87 € (Hanau 5.56 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Hanau

Hanau ist eine Stadt im Osten des Rhein-Main-Gebiets an der Muendung der Kinzig in den Main. Sie gehoert zum Ballungsraum Frankfurt, der sich im Regionalverband FrankfurtRheinMain organisiert hat, ist eines der zehn Oberzentren des Landes Hessen, Sonderstatusstadt des Main-Kinzig-Kreises und mit ueber 98.000 [3] Einwohnern die sechstgroesste Stadt Hessens.[4]


Die ehemalige Residenzstadt der Herren und Grafen von Hanau wurde durch Luftangriffe 1944/45 weitgehend zerstoert. Nach ihrem Wiederaufbau in stark veraenderter Form ist die Stadt Hanau wieder wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Region Main-Kinzig und ein bedeutender Verkehrs-, Industrie- und Technologiestandort.


Hanau liegt in der Untermainebene und hier in einer Senke zwischen Wetterau und Vorspessart am noerdlichen Rand des Oberrheinischen Tieflands. Es wird von einem ausgedehnten Waldguertel, der Bulau, umschlossen.

Die Stadt bildet den Schnittpunkt bedeutender Verkehrswege am Eingang zum Kinzigtal.




Mehr zu Hanau







Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz