Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert



Bodenrichtwert Hanau 2020 Grundstückspreise


ErschlossenUnerschlossen
550.25 € / m²105.78 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Hanau?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 550.25 € für Grundstücke in Hanau.
Es wurden 61722 m² Grund mit einem Wert von 9.33 Mio. € in Hanau ausgewertet. In Hanau wurden 11 erschlossene und 19 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Hanau ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Hanau.

Entwicklung der Bodenrichtwerte in Hanau

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020550.25 €105.78 €
2019540.4 €88.95 €


Ort:Hanau
Kommune:Hanau
Bundesland:Hessen
PLZ Bereich:63450, 63452, 63454, 63456, 63457,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Hanau



Einordnung der Preise in Hanau

Hanau ist eine Stadt in Hessen. Se befindet sich im Osten des Rhein-Main-Gebiets direkt an der Einmündung der Kinzig in den Main. Die Stadt gehört zum gehört zum Ballungsraum Frankfurt. In Hanau leben etwa 96000 Menschen. Di Fläche der Stadt beträgt 76,49 Quadratkilometer. Die Stadt ist heute ein moderner Industrie-, Technologie- und Verkehrsstandort.

Die Bodenrichtwerte von Hanau sind online über das Portal BORIS Hessen zu erfragen. Demnach betragen die durchschnittlichen Werte in der Stadt für Gewerbeflächen zwischen 100 und 170 Euro pro Quadratmeter. Bodenrichtwerte für gemischte Bauflächen sind in der Spanne von 160 bis 1200 Euro pro Quadratmeter ermittelt worden.Im Jahr 2018 kam es zu einem Anstieg der Bodenrichtwerte in der Stadt. Die Gutachterausschüsse des Main-Kinzig hatten diese ermittelt. In einigen Teilen der Stadt waren die Bodenrichtwerte über 20 Prozent angestiegen.

Die Ursache für diese enorme Steigerung ist bei der erhöhen Kaufbereitschaft zu suchen. Grundstücke in guter Lage sind hier besonders gefragt. Für die Gewerbebauflächen sind die Bodenrichtwerte allerdings stabil geblieben.Auch in den umliegenden Gemeinden waren die Bodenrichtwerte angestiegen. In Bad Vibel betrug die höchste Steigerung 42 Prozent. Vor allem entlang der Hauptverkehrsachsen kam es zu einer enormen Steigerung der Werte.

Ein beliebtes Wohngebiet ist die Hanauer Innenstadt. Eigentumswohnungen aus dem vorhandenen Bestand sind hier für 1901 Euro zu bekommen. Neubauwohnungen kosten etwa 2689 Euro. Die Preise waren im letzten Jahr um etwa 2,4 Prozent gestiegen.Die Mietpreise für bestehende Wohnungen liegen derzeit bei 8,28 Euro. Diese waren im letzten Jahr um etwa 5 Prozent gestiegen.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Hanau

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Grossauheim586.09 €140.18 €44096 m²
7.57 mio €
Hanau550.25 €105.78 €185166 m²
27.98 mio €
Klein Auheim550.25 €105.78 €61722 m²
9.33 mio €
Mittelbuchen550.25 €105.78 €61722 m²
9.33 mio €
Steinheim550.25 €105.78 €61722 m²
9.33 mio €
Wolfgang586.09 €140.18 €44096 m²
7.57 mio €


Hanau liegt in Hessen und setzt sich zusammen aus 6 Ortsteilen.

Mehr zu Hanau

FAQ zum Bodenrichtwert in Hanau

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Hanau?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Hanau beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 550.25 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Hanau berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Hanau berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 30 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Hanau verkauft?

Laut Analyse werden in Hanau etwa 2.5 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 2 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Hanau?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Hanau wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Billigste | Teuerste


Bewertung: 4.8 von 5 Sternen
Bewertung abgeben Bewertung sehr schlechtBewertung schlechtBewertung durchschnittBewertung gutBewertung sehr gut
  Impressum  Privacy / Datenschutz