Mietspiegel Neuss 2019


KaltNebenkostenWarm
9.04 € / m²2.45 € / m²11.49 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Neuss?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Neuss, Nordrhein-Westfalen im Jahr 2019 beträgt 9.04 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.45 Euro, was eine Warmmiete von 11.49 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.


Entwicklung der Mietpreise in Neuss

JahrKaltWarm
20199.04 €11.49 €
20188.37 €10.87 €


Daten und Gliederungen zu Neuss

Ort:Neuss: Bodenrichtwert | Immobilienpreise
Kommune:Neuss
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereich:41460 41462 41464 41466 41468 41469 41470 41472
Ortsteile:






























Karte und Statistik der Ortsteile und Miete in Neuss

Aktueller Mietspiegel in Neuss

Einordnung der Mieten in Neuss



Die Top-Lagen in Neuss sind der Stadtgarten, das Stadion- und Lukasviertel sowie die Rheinlagen in Grimlingshausen und Uedesheim. Der durchschnittliche Mietpreis im Bestand liegt bei 11,80 Euro /qm, allerdings mit einer Preisspanne von 9,00 Euro bis knapp 15 Euro / qm. Die Innenstadt erlebt einen Aufschwung, denn hier entsteht ein neues Baugebiet mit Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen. Der aktuelle Leerstand liegt bei unter einem Prozent. Das wirkt sich auf die Mietpreise aus. In der Innenstadt liegt der Mietpreis bei 8,32 Euro / qm mit einer Preisspanne von 6,40 bis 10,00 Euro / qm. Die Mietpreise von Neubauwohnungen liegen in den Top-Lagen bei 12 bis 13 Euro, in der Innenstadt bei 11,30 Euro / qm. In Neuss leben aktuell 153.000 Menschen und die Einwohnerzahl wächst seit 20 Jahren. Bis zum Jahr 2030 rechnet man mit einem weiteren Anstieg der Haushalte um 3,5%. Die Stadt hat viele grüne Oasen aufzuweisen und ist somit gerade für Familien ein sehr beliebter Wohnort. Zentrumsnah bieten sich schöne Wohnviertel mit hoher Lebensqualität an. Hinzu kommen gute Verkehrsverbindungen in die Rheinmetropolen, das Ruhrgebiet oder in die Niederlande. Gerade für Berufspendler ist Neuss eine Stadt mit ausgezeichneter Infrastruktur und folglich sehr nachgefragt. Die Prognosen für die Entwicklung des Immobilienmarkts in Neuss gehen von weiteren Preissteigerungen und anhaltender Nachfrage aus.



Mietpreise in Neuss nach Wohnfläche

Durchschnittliche Mietpreise (kalt) - Wohnungen in Neuss
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²340.12 €10.1 €
40 - 60m²462.03 €8.88 €
60 - 80m²598.44 €8.43 €
80 - 100m²798.11 €8.93 €
100 - 120m²1007.22 €9.12 €
mehr als 120m²1665.95 €10.73 €
9.04 €
Durchschnittliche Nebenkosten - Wohnungen in Neuss
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²98.28 €2.92 €
40 - 60m²137.34 €2.64 €
60 - 80m²183.6 €2.59 €
80 - 100m²207.8 €2.33 €
100 - 120m²249.9 €2.26 €
mehr als 120m²313.64 €2.02 €
2.45 €
Durchschnittliche Mietpreise (warm) - Wohnungen in Neuss
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²438.4 €13.01 €
40 - 60m²599.37 €11.52 €
60 - 80m²782.04 €11.02 €
80 - 100m²1005.91 €11.26 €
100 - 120m²1257.12 €11.38 €
mehr als 120m²1979.59 €12.75 €
11.49 €





Mietpreise in Neuss im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.47 m²655.37 €825.69 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.3 € (Neuss -2.8 %)2.42 € (Neuss 1.24 %)11.72 € (Neuss -1.96 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Neuss

Neuss, die Stadt im Bundesland NRW und Regierungsbezirk Düsseldorf ist mit knapp 153.000 Einwohnern die größte Kreisstadt und zugleich auch die älteste Stadt Deutschlands.
Bekannt ist die Stadt vor allem durch ihre römische Vergangenheit.

Es gibt keine Stadtbezirke, nur statistische Bezirke, 28 sind es an der Zahl.
Viele Theater, Museen und Bauwerke wie zum Beispiel der Blutturm aus dem 13. Jahrhundert machen die Stadt Neuss nicht nur interessant, sondern auch Sehenswert. Für Geschichts- und Kulturinteressierte Touristen gibt es viel zu entdecken, wer hier den Fotoapparat vergessen hat wird sich ärgern.
In der Stadt finden sich hier und da immer mal wieder kleine, freundliche Cafe's, die zum ausruhen, rasten oder einem netten Plausch einladen.

Wer im Cafe zuviel Kuchen gegessen hat und sein schlechtes Gewissen mit Sport wett machen will findet in Neuss immer eine Gelegenheit. Schwimmbäder, Mehrzweckhallen, Fussballvereine..., hier ist für jeden was dabei.
Auch politisch gibt es was zu erwähnen. Stammen doch Rita Süssmuth und Annette Schavan aus Neuss. Beide waren/ sind politisch sehr engagiert. Seit 2015 regiert in Neuss Herr R. Breuer von der SPD.
Über 45% der Bevolkerung in Neuss ist katholisch, hingegen nur knapp 20% evangelisch. Die katholischen Kirchengemeinden gehören zum erzbistum Köln. Wer im Urlaub nicht auf das Beten verzichten mag, oder eine Beichte über eine Sünde ablegen muss, hat in Neuss genug gelegenheiten.
Die Mentalität der Einwohner ist freundlich und aufgeschlossen. Man hilft und schätzt sich.

Das Klima in Neuss wird von der Nordsee und vom Golfstrom beeinflusst. So kommt es im Winter nicht so häufig wie in anderen Städten zum Schneefall und auch der Frühling lässt sich hier etwas früher mit milden Temperaturen blicken.

Wirtschaftlich wird die Stadt geprägt durch Industrie, besonders am Hafen.
Die Verkehrsanbindung ist ausgesprochen gut. Man kommt relativ schnell auch ohne Auto mit Öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B. Egal ob mit Bus, Zug oder S-Bahn.
Auch der Rest der Infrastruktur wie Schulen oder Medizinische Versorgung lassen kaum Wünsche offen.
Alles in allem eine tolle Stadt. Sicherlich gibt es hier und da noch Verbesserungswürdige Dinge, die fallen aber in anbetracht der vielen positiven Sachen gar nicht mehr so arg ins Gewicht.




Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
| Berlin | Leipzig | Hamburg | Dresden | Frankfurt am Main | München |


Bewertung: 4.95 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz