Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Mietspiegel Passau 2020


KaltNebenkostenWarm
9.33 € / m²2.24 € / m²11.57 € / m²

Wie hoch ist der Mietspiegel in Passau?

Die Höhe des aktuellen Mietspiegel in Passau, Bayern im Jahr 2020 beträgt 9.33 Euro im Monat an Kaltmiete. Dazu kommen durchschnittliche Nebenkosten von 2.24 Euro, was eine Warmmiete von 11.57 Euro je Quadratmeter und Monat ergibt.



Entwicklung der Mietpreise in Passau

JahrKaltWarm
20209.33 €11.57 €
20198.99 €11.2 €
20189.02 €11.23 €


Daten und Gliederungen zu Passau

Ort:Passau
Kommune:Passau
Bundesland:Bayern
PLZ Bereich:94032, 94034, 94036,


Karte und Statistik der Miete in Passau

Aktueller Mietspiegel in Passau




Einordnung der Mieten in Passau

Passau ist eine Stadt in Bayern, die sich an der Grenze zu Österreich befindet- Sie wird auch als Dreiflüssestadt bezeichnet Donau, Inn und Ilz fließen hier zusammen. Hier leben etwa 525000 Menschen. Die Fläche der Stadt beträgt 69,57 Quadratkilometer. Passau ist heute das östlichste Oberzentrum im Freistaat.Die Stadt Passau besitzt einen qualifizierten Mietspiegel. Das Centrum für Marktforschung der Universität Passau hat diesen in Zusammenarbeit mit der Stadt entwickelt.

Im November 2017 wurde hierzu ein Regressionsmietspiegel erstellt.In Passau überwiegen die mittleren und auch guten Wohnlagen. Die Mietpreise für bestehende Häuser liegen hier bei 7,58 Euro. Neubauten kosten hingegen 8,27 Euro. Bei den Bestandswohnungen zahlt man aktuell 8,33 Euro pro Quadratmeter an Wohnfläche. Bei Neubauwohnungen sind 9,68 Euro zu zahlen.

Die Mietpreise für Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem vorhandenen Bestand sind im letzten Jahr stark angestiegen. Die Verteuerung betrug hier 5,7 Prozent. Für neugebaute Häuser betrug der Preisanstieg 3,5 Prozent. Bei den Bestandswohnungen waren die Mieten hingegen nur leicht angestiegen. Diese kosteten im Durchschnitt 4,3 Prozent mehr als noch im Jahr 2018.m Ähnlich war die Verteuerung bei Neubauwohnungen. Hier zahlte man etwa 3 Prozent mehr als noch im Vorjahr.

Die Kaufpreise für hingegen sind bei neugebauten und Häusern aus dem Bestand in den letzten Jahren in Passau fast gleichgeblieben. Die Mietrendite für bestehende Wohnungen ist in Passau ist im Bundesvergleich mit 5,3 Prozent recht hoch angesiedelt. Diese hat allerdings in den letzten 12 Monaten sehr nachgelassen. Die Bruttomietrenditen für neugebaute Wohnungen beträgt 3,8 Prozent. Das Kaufen einer Neubauwohnung als Geldanlage ist in Passau deshalb sehr attraktiv für die Eigentümer.



Ortsteile:














Mietpreise in Passau nach Wohnfläche

Kaltmiete - Wohnungen in Passau
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²333.78 €11.69 €
40 - 60m²502.83 €9.58 €
60 - 80m²642.52 €9.2 €
80 - 100m²769.11 €8.62 €
100 - 120m²966.59 €8.89 €
mehr als 120m²1156.36 €7.8 €
9.33 €
Nebenkosten - Wohnungen in Passau
Wohnung m²Nebenkosten - €Nebenkosten pro m² - €
0 - 40m²89.03 €3.12 €
40 - 60m²124.84 €2.38 €
60 - 80m²150.71 €2.16 €
80 - 100m²188.74 €2.12 €
100 - 120m²214.55 €1.97 €
mehr als 120m²225.79 €1.52 €
2.24 €
Warmmiete - Wohnungen in Passau
Wohnung m²Mietpreis - €Preis pro m² - €
0 - 40m²422.81 €14.81 €
40 - 60m²627.67 €11.96 €
60 - 80m²793.23 €11.36 €
80 - 100m²957.85 €10.74 €
100 - 120m²1181.14 €10.86 €
mehr als 120m²1382.15 €9.32 €
11.57 €




Deutschland Karte

Mietpreise in Passau im Vergleich zum Bundesdurchschnitt



WohnungMietpreis kaltMietpreis warm
70.04 m²660.76 €831.39 €






Preis pro m² kaltNebenkosten pro m²Preis pro m² warm
9.43 € (Passau -1.06 %)2.44 € (Passau -8.2 %)11.87 € (Passau -2.53 %)




Historie, Kultur und Entwicklung der Stadt Passau

Passau ist eine bayerische kreisfreie Universitaetsstadt im Regierungsbezirk Niederbayern in Ostbayern. Sie liegt an der Grenze zu Oesterreich sowie am Zusammenfluss der Fluesse Donau, Inn und Ilz und wird deshalb auch "Dreifluessestadt" genannt. Mit ca. 50.000 Einwohnern ist Passau nach Landshut die zweitgroesste Stadt des Regierungsbezirks.


Bis zur Wiedervereinigung Deutschlands im Jahr 1990 war die Stadt Passau die oestlichste Mittelstadt des Bundesgebietes. Heute ist sie das oestlichste Oberzentrum des Freistaates Bayern.


Naturraeumlich betrachtet gehoert das Stadtgebiet von Passau zur Naturraumhaupteinheit Oberpfaelzer und Bayerischer Wald, hierbei im Speziellen zur Naturraumeinheit Passauer Abteiland und Neuburger Wald, die sich im Sueden dieses Mittelgebirgslandes befindet.

[2]




Mehr zu Passau







Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz