Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
880.72 € / m²850.2 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

5087 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 880.72 € für Grundstücke in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe.
Es wurden 45232 m² Grund mit einem Wert von 38.7 Mio. € in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe ausgewertet. In Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe wurden 8 erschlossene und 90 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020880.72 €850.2 €
2019426.07 €340.856 €


Ort:Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe
Kommune:Bad Homburg
Bundesland:Hessen
PLZ Bereich:61348, 61350, 61352,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe




Einordnung der Preise in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe

Bodenrichtwert Bad Homburg Bei Bad Homburg handelt es sich um eine Kurstadt im Hochtaunuskreis, welche in Hessen einen Sonderstatus als Heilbad genießt. Aktuell hat die Stadt rund 54 248 Einwohner die auf einer Fläche von insgesamt 51,16 km2 leben. Und im Jahr 2017 erreichte Bad Homburg einen Spitzenwert bei dem Kaufkraftindex, was bereits dafür spricht, dass in Bad Homburg vor allem besser betuchte Personen zu Hause sind. Hiervon zeigen dann auch die Bodenrichtwerte, die im gesamten Stadtgebiet von Bad Homburg, um etwa 13 bis 15 Prozent gestiegen sind.Doch worin liegt der Grund für diesen Anstieg der Bodenrichtwerte in Bad Homburg, welcher in der Spitze bis zu 20 % betrug eigentlich? Gründe für die Steigerung der Bodenrichtwerte in Bad Homburg Die Gründe für den rasanten Anstieg der Bodenrichtwerte in Bad Homburg liegt vor allem darin begründet, dass es sich in der Stadt, die einen Sonderstatus als Heilbad genießt, ausgezeichnet leben lässt. So ist die Luftqualität in Bad Homburg weitaus besser als beispielsweise in Frankfurt, was allerdings nur rund 20 Autominuten entfernt liegt.

Daher ist die Stadt auch für Personen die in Frankfurt Arbeiten zum Leben äußerst attraktiv, zumal es in Bad Homburg deutlich ruhiger zugeht als in der Weltmetropole Frankfurt.Hiervon zeugen daher auch die Bodenrichtwerte, die sich zu großen Teilen aus der Nachfrage nach Grundstücken und Wohnmöglichkeiten ergeben. Und da es sich bei Bad Homburg schließlich nicht um eine Großstadt handelt, ist das Angebot an möglichem Wohnraum nicht gerade üppig. Am meisten bezahlt man hierbei in dem Gebiet "Am Rabenstein", wo der Bodenrichtwert aktuell 1500 Euro pro Quadratmeter beträgt, sowie in der "Tannenwaldallee", wo der Bodenrichtwert 1350 Euro pro Quadratmeter beträgt.Wer in Zukunft gerne selbst nach Bad Homburg ziehen würde, dem sollte zudem auch bewusst sein, dass seit 2016 jährlich weniger als 600 neue Kaufverträge in Bad Homburg unterzeichnet wurden, was klar und deutlich zeigt, wie gering das Angebot an neuem Wohnraum in dieser Stadt eigentlich ist.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Bad Homburg880.72 €850.2 €45232 m²
38.7 mio €
Dornholzhausen535.01 €682.99 €57864 m²
35.37 mio €
Gonzenheim880.72 €850.2 €45232 m²
38.7 mio €
Kirdorf535.01 €682.99 €115728 m²
70.74 mio €
Ober Erlenbach535.01 €682.99 €57864 m²
35.37 mio €
Ober Eschbach535.01 €682.99 €57864 m²
35.37 mio €


Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe liegt in Hessen und setzt sich zusammen aus 6 Ortsteilen.

Mehr zu Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe



FAQ zum Bodenrichtwert in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 880.72 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 98 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe verkauft?

Laut Analyse werden in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe etwa 8.17 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 6.54 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Bad Homburg vor der Höhe v.d. Hoehe wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz