Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Böblingen 2021 Grundstückspreise

Quadratmeterpreis Grund

Erschlossen547.93 € / m²
Unerschlossen332.44 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Böblingen?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 02.08.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 547.93 € für Grundstücke in Böblingen.

Es wurden 19.534,00 m² Grund mit einem Wert von 8.76 Mio. € in Böblingen ausgewertet, um den Quadratmeterpreis zu bestimmen.

In Böblingen wurden 16 erschlossene und 12 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Böblingen ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Böblingen.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 697,64 m² und einen Kaufpreis von 382.259,45 €.



Entwicklung der Grundstückspreise in Böblingen

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2021547.93 €332.44 €
20201037.42 €713.35 €
2019893.86 €632.99 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Grundstückspreisen in Böblingen

Ort:Böblingen
Kommune:Boeblingen
Bundesland:Baden-Wuerttemberg
PLZ Bereich:71032, 71034,
Ausgewertete Fläche:19.534,00 m²
Durchschnittliche Größe:697,64 m²
Durchschnittlicher Wert:382.259,45 €


Beispielhafte Grundstückspreisberechnungen in Böblingen

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 547.93 € / m²= 219.172,00 €
750 m²X 547.93 € / m²= 410.947,50 €
1000 m²X 547.93 € / m²= 547.930,00 €
1500 m²X 547.93 € / m²= 821.895,00 €
Ø 697,64 m²X 547.93 € / m²= 382.259,45 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Böblingen




Einordnung der Preise in Böblingen

Böblingen ist eine Stadt in der Mitte des Bundeslandes Baden-Württemberg. Es liegt etwa 20 Kilometer südwestlich entfernt von Stuttgart. Die Stadt Böblingen ist die zweitgrößte Stadt im gleichnamigen Böblingen. Gemeinsam mit Sindelfingen ist sie das Mittelzentrum für die hierum liegenden Kommunen. Seit dem Jahre 1962 ist Böblingen eine große Kreisstadt.Zu dem Mittelbereich Böblingen und Sindelfingen gehören die Gemeinden im Mittelteil des Landkreises, und zwar Altdorf, Ehningen, Aidlingen, Gärtringen, Hildrizhausen, Holzgerlingen, Grafenau, Magstadt, Steinenbronn, Waldenbuch, Schönaich sowie Weil im Schönbuch.

Böblingen besteht aus einer Kernstadt und dem eingegliederten Stadtteil Dagersheim. In diesem gibt es einen von den Bewohnern bei jeder Kommunalwahl neu zu bestimmenden Ortschaftsrat sowie dem Ortsvorsteher. In dieser Kernstadt werden teilweise auch Wohngebiete mit einem eigenem Namen unterschieden, deren Namen sich im Verlauf der Geschichte wegen der Bebauung neu ergeben haben, welche jedoch zumeist nicht genau abzugrenzen sind. Dazu gehören Waldburg, Rauher Kapf, Tannenberg, Grund sowie Diezenhalde. Die Bodenrichtwerte in der Stadt sind in den vergangenen Jahren leicht angestiegen. Für erschlossenes Land in Böblingen betrug der Wert 2019 893.86 Euro je Quadratmeter und im Jahr 2020 960.94 Euro.

Für unerschlossenes Land wurde der Wert im Jahre 2019 auf 404.73 Euro pro Quadratmeter festgelegt. Im Jahre 2020 war er in Böblingen auf 468.91 Euro je Quadratmeter angestiegen.Einfamilien- und Doppelhäuser in Böblingen aus dem vorhandenen Bestand mit normaler Ausstattung werden derzeit im Durchschnitt für 3.203 Euro je Quadratmeter angeboten, Neugebaute Häuser kosten im Durchschnitt 3.546 Euro pro Quadratmeter. Bestehende Eigentumswohnungen in Böblingen werden im Durchschnitt für 2.460 Euro je Quadratmeter angeboten, neugebaute Eigentumswohnungen kosten im Durchschnitt 3.727 Euro pro Quadratmeter.Die Preise für Häuser aus dem Bestand sind in Böblingen den letzten zwölf Monaten stark gestiegen. Die Änderung betrug im Durchschnitt 12.7 Prozent.

Die Preise für neu gebaute Ein- und auch für Zweifamilienhäuser in Böblingen sind in den letzte zwölf Monaten leicht gestiegen. Die Änderung betrug durchschnittlich 1.8 Prozent.Die Preise für bestehende Wohnungen zeigten in den letzten Jahren aufgrund der gestiegenen Bodenrichtwerte einen starken Anstieg von 6.5 Prozent. Die Preise für neugebaute Eigentumswohnungen sind entsprechend im letzten Jahr in Böblingen stark gestiegen. Die Änderung betrug im Durchschnitt 12.0 Prozent.


Bodenrichtwertkarte Böblingen

Die berechneten Bodenrichtwerte von Böblingen beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Böblingen genannt.

Bodenrichtwertkarte Böblingen

Grundstückspreise nach Ortsteilen in Böblingen

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Böblingen547.93 €332.44 €19534 m²
8.76 mio €
Dagersheim547.93 €332.44 €9767 m²
4.38 mio €
Flugfeld547.93 €332.44 €9767 m²
4.38 mio €


Böblingen liegt in Baden-Wuerttemberg und setzt sich zusammen aus 3 Ortsteilen.

Mehr zu Böblingen







Boeblingen: Gewerbepreise | Wohnungsverkauf | Hausverkauf | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz