Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert



Bodenrichtwert Düsseldorf 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
727.28 € / m²555.74 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

5139.09 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Düsseldorf?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 727.28 € für Grundstücke in Düsseldorf.
Es wurden 58956 m² Grund mit einem Wert von 40.59 Mio. € in Düsseldorf ausgewertet. In Düsseldorf wurden 55 erschlossene und 15 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Düsseldorf ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Düsseldorf.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Düsseldorf

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020727.28 €555.74 €
2019650.9 €520.72 €


Ort:Düsseldorf
Kommune:Duesseldorf
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereich:40210, 40211, 40212, 40213, 40215, 40217, 40219, 40221, 40223, 40225, 40227, 40229, 40231, 40233, 40235, 40237, 40239, 40468, 40470, 40472, 40474, 40476, 40477, 40479, 40489, 40545, 40547, 40549, 40589, 40591, 40593, 40595, 40597, 40599, 40625, 40627, 40629, 40721,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Düsseldorf




Einordnung der Preise in Düsseldorf

Für die Stadt Düsseldorf wird in regelmäßigen Abständen eine Bodenrichtwertkarte mit den dazugehörigen Werten erstellt. Diese Karte stellt die durchschnittliche Lagewerte des jeweiligen Grund und Bodens auf der Grundlage der vorhandenen Stadtkarte im Verhältnis von 1:25.000 dar. Der ermittelte Bodenrichtwert ist immer bezogen auf ein lagetypisches Grundstück einer definierten Zune bzw. Ortsteil. Er bezieht isch auf die aktuellen Kaufpreise für unbebaute Grundstücke der Stadt und stellt somit ienen Richtwert dar.Anfang des Jahres 2019 wurden für Düsseldorf die neuen Bodenrichtwerte ermittelt.

Hieraus geht hervor, dass die in allen Teilmärkten der Stadt und in den betrffenden Stadtteilen d ie Werte und damit auch die Preise für Immobilien erheblich angestiegen sind. Auch der Umsatz auf dem Grundstücksmarkt ist gestiegen und erreichte ein höheres Niveau von 31 Prozent gegenüber dem Vorjar. Der Umsatz beid en Verkäufen betrug 62 Milliarden Euro, wobei die Anzahl der Kauffälle um etwa 6 Prozent gesunken ist.Die Preise für unbebaute Grundstücke in Düsseldorf waren um etwa 10 Prozent angestiegen. Grundstücke für Mehrfamilien- oder auch Geschäftshäuser einerfuhren eine Preiserhöhung von bis zu 20 Prozent. Industriegrundstücke sind im Jahr 2018 gegenüber dem Vorjahr um circa 5 Prozent angestiegen.

Der absolute Spitzenreiter bei den Büro- und Geschäftshausgrundstücke war die Königsallee. Hier betrug der Bodenrichtwert 36000 Euro pro Quadratmeter Grundstücksfläche.Auch bei bebauten Gundstücken waren die Bodenrichtwerte gestiegen. Bei den Ein- und Zweifamilienhäusern und auch den Reihenhäusern war eine Preissteigerung von circa 9 Prozent zu verzeichnen. Mehrfamilienhäuser wurden im Durchschnitt um etwa 11 Prozent teurer.Die Erhöhung der Bodenrichtwerte bei den Eigentumswohnungen stieg durchschnittlich um 79 bis 13,5 Prozent an.

Die Analyse zur Erstellung der Bodenrichtwerkarte des Düsseldorfer Immobilienmarktes bilden 4.653 notariellen Kaufverträge aus dem Jahr 2018. Der Gutachterausschuss der Stadt bekam hiermit einen Überblick über die akteuelle Lage auf dem Markt. Duech die erstellte Bodenrichtwertkarte werden die Preise trasparenter und übersichtlicher.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Düsseldorf

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Altstadt680.98 €617.51 €5767 m²
3.86 mio €
Angermund1609.13 €878.84 €6295 m²
8.39 mio €
Benrath849.23 €418.63 €4983 m²
3.77 mio €
Bilk680.98 €617.51 €17301 m²
11.58 mio €
Carlstadt680.98 €617.51 €5767 m²
3.86 mio €
Derendorf558.46 €896.77 €60968 m²
35.34 mio €
Düsseltal550.24 €947.71 €19539 m²
11.12 mio €
Eller766.14 €947.71 €7367 m²
5.64 mio €
Erkrath688 €211.12 €10518 m²
5.16 mio €
Flehe680.98 €617.51 €17301 m²
11.58 mio €
Flingern Nord680.98 €617.51 €17301 m²
11.58 mio €
Flingern Süd680.98 €617.51 €11534 m²
7.72 mio €
Friedrichstadt680.98 €617.51 €28835 m²
19.3 mio €
Garath870.79 €418.63 €16588 m²
13.48 mio €
Gerresheim688 €211.12 €10518 m²
5.16 mio €
Golzheim575.42 €849.32 €21105 m²
12.68 mio €
Grafenberg584.5 €339.4 €30057 m²
16.28 mio €
Hafen680.98 €617.51 €5767 m²
3.86 mio €
Hamm680.98 €617.51 €5767 m²
3.86 mio €
Hassels870.79 €418.63 €16588 m²
13.48 mio €
Heerdt870.79 €529.13 €8544 m²
6.99 mio €
Hellerhof870.79 €418.63 €8294 m²
6.74 mio €
Hilden870.79 €418.63 €8294 m²
6.74 mio €
Himmelgeist870.79 €529.13 €8544 m²
6.99 mio €
Holthausen858.11 €418.63 €4998 m²
3.82 mio €
Hubbelrath584.5 €339.4 €30057 m²
16.28 mio €
Itter870.79 €529.13 €8544 m²
6.99 mio €
Kaiserswerth1609.13 €878.84 €6295 m²
8.39 mio €
Kalkum1609.13 €878.84 €6295 m²
8.39 mio €
Lichtenbroich573.82 €849.32 €21890 m²
13.1 mio €
Lierenfeld680.98 €617.51 €5767 m²
3.86 mio €
Lörick870.79 €529.13 €17088 m²
13.98 mio €
Lohausen741.5 €898.03 €25049 m²
19.09 mio €
Ludenberg688 €211.12 €21036 m²
10.32 mio €
Metzkausen688 €211.12 €10518 m²
5.16 mio €
Mörsenbroich550.24 €947.71 €19539 m²
11.12 mio €
Mündelheim1609.13 €878.84 €6295 m²
8.39 mio €
Niederkassel870.79 €529.13 €8544 m²
6.99 mio €
Oberbilk769.8 €529.13 €8027 m²
6.18 mio €
Oberkassel870.79 €529.13 €25632 m²
20.97 mio €
Pempelfort550.91 €947.71 €18754 m²
10.7 mio €
Rath569.8 €429.63 €49596 m²
27.39 mio €
Reisholz870.79 €418.63 €8294 m²
6.74 mio €
Stadtmitte680.98 €617.51 €28835 m²
19.3 mio €
Stockum575.42 €849.32 €21105 m²
12.68 mio €
Unterbach573.71 €615.47 €10911 m²
6.41 mio €
Unterbilk680.98 €617.51 €11534 m²
7.72 mio €
Unterrath573.82 €849.32 €21890 m²
13.1 mio €
Urdenbach870.79 €418.63 €24882 m²
20.22 mio €
Vennhausen688 €211.12 €10518 m²
5.16 mio €
Volmerswerth680.98 €617.51 €5767 m²
3.86 mio €
Wersten882.06 €617.51 €3971 m²
3.5 mio €
Wittlär1609.13 €878.84 €6295 m²
8.39 mio €


Düsseldorf liegt in Nordrhein-Westfalen und setzt sich zusammen aus 53 Ortsteilen.

Mehr zu Düsseldorf



FAQ zum Bodenrichtwert in Düsseldorf

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Düsseldorf?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Düsseldorf beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 727.28 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Düsseldorf berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Düsseldorf berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 70 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Düsseldorf verkauft?

Laut Analyse werden in Düsseldorf etwa 5.83 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 4.66 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Düsseldorf?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Düsseldorf wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Billigste | Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz