Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Bodenrichtwert Düsseldorf 2021 Grundstückspreise

Erschlossen858.14 € / m²
Unerschlossen751.1 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Düsseldorf?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 28.10.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 858.14 € für Grundstücke in Düsseldorf.

Es wurden 23.524,00 m² Grund mit einem Wert von 19.32 Mio. € in Düsseldorf ausgewertet, um die Quadratmeterpreise in Düsseldorf zu bestimmen.

In Düsseldorf wurden 20 erschlossene und 11 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Düsseldorf ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Düsseldorf.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 758,84 m² und einen Kaufpreis von 651.189,85 €.

Der Bodenrichtwert in Düsseldorf ist ein Referenzwert, der den Preis für einen Quadratmeter einer unbebauten Grundstücksfläche definiert. Er ergibt sich meist aus einem Durchschnittswert vorangegangener Grundstücksverkäufe der letzten 1-2 Jahre in Düsseldorf und stellt die Basis der Besteuerung von Grundstücken dar. Da es sich bei diesem Wert aber nur um Durchschnittswerte aus einer Vielzahl von Verkäufen handelt, werden bei der Findung eines Grundstückspreises in Düsseldorf die individuellen Begebenheiten des Grundstücks mit einbezogen. So kann es zu erheblichen Abweichungen zwischen Bodenrichtwert und Grundstückspreis in Düsseldorf kommen.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Düsseldorf

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2021858.14 €751.1 €
2020815.74 €544.88 €
2019650.9 €520.72 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Bodenrichtwerten in Düsseldorf

Ort:Düsseldorf
Kommune:Duesseldorf
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Ausgewertete Fläche:23.524,00 m²
Durchschnittliche Größe:758,84 m²
Durchschnittlicher Wert:651.189,85 €


Beispielhafte Bodenrichtwertberechnungen in Düsseldorf

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 858.14 € / m²= 343.256,00 €
750 m²X 858.14 € / m²= 643.605,00 €
1000 m²X 858.14 € / m²= 858.140,00 €
1500 m²X 858.14 € / m²= 1.287.210,00 €
Ø 758,84 m²X 858.14 € / m²= 651.189,85 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Düsseldorf




Einordnung der Preise in Düsseldorf

Für die Stadt Düsseldorf wird in regelmäßigen Abständen eine Bodenrichtwertkarte mit den dazugehörigen Werten erstellt. Diese Karte stellt die durchschnittliche Lagewerte des jeweiligen Grund und Bodens auf der Grundlage der vorhandenen Stadtkarte im Verhältnis von 1:25.000 dar. Der ermittelte Bodenrichtwert ist immer bezogen auf ein lagetypisches Grundstück einer definierten Zune bzw. Ortsteil. Er bezieht isch auf die aktuellen Kaufpreise für unbebaute Grundstücke der Stadt und stellt somit ienen Richtwert dar. Anfang des Jahres 2019 wurden für Düsseldorf die neuen Bodenrichtwerte ermittelt.

Hieraus geht hervor, dass die in allen Teilmärkten der Stadt und in den betrffenden Stadtteilen d ie Werte und damit auch die Preise für Immobilien erheblich angestiegen sind. Auch der Umsatz auf dem Grundstücksmarkt ist gestiegen und erreichte ein höheres Niveau von 31 Prozent gegenüber dem Vorjar. Der Umsatz beid en Verkäufen betrug 62 Milliarden Euro, wobei die Anzahl der Kauffälle um etwa 6 Prozent gesunken ist. Die Preise für unbebaute Grundstücke in Düsseldorf waren um etwa 10 Prozent angestiegen. Grundstücke für Mehrfamilien- oder auch Geschäftshäuser einerfuhren eine Preiserhöhung von bis zu 20 Prozent. Industriegrundstücke sind im Jahr 2018 gegenüber dem Vorjahr um circa 5 Prozent angestiegen.

Der absolute Spitzenreiter bei den Büro- und Geschäftshausgrundstücke war die Königsallee. Hier betrug der Bodenrichtwert 36000 Euro pro Quadratmeter Grundstücksfläche. Auch bei bebauten Gundstücken waren die Bodenrichtwerte gestiegen. Bei den Ein- und Zweifamilienhäusern und auch den Reihenhäusern war eine Preissteigerung von circa 9 Prozent zu verzeichnen. Mehrfamilienhäuser wurden im Durchschnitt um etwa 11 Prozent teurer. Die Erhöhung der Bodenrichtwerte bei den Eigentumswohnungen stieg durchschnittlich um 79 bis 13,5 Prozent an.

Die Analyse zur Erstellung der Bodenrichtwerkarte des Düsseldorfer Immobilienmarktes bilden 4.653 notariellen Kaufverträge aus dem Jahr 2018. Der Gutachterausschuss der Stadt bekam hiermit einen Überblick über die akteuelle Lage auf dem Markt. Duech die erstellte Bodenrichtwertkarte werden die Preise trasparenter und übersichtlicher.


Offizielle Bodenrichtwerte von Düsseldorf

Per Definition gilt der offizielle Bodenrichtwert von Düsseldorf als das Mittel des Lagewert des Bodens für den Großteil der Grundstücke innerhalb eines definierten Gebiets - auch Bodenrichtwertzone genannt. Hintergrund ist die Annahme, dass dortige Baugrundstücke ähnliche Merkmale und Nutzbarkeit aufweisen und damit auch im Groben gleiche Werte vorliegen.

Der Bodenrichtwert nach § 196 Absatz 1 BauGB für die Stadt Düsseldorf kann bei nachfolgender Institution abgerufen werden.

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Düsseldorf
Brinckmannstraße 5
40225 Düsseldorf

Internet: https://gutachterausschuss.duesseldorf.de/
E-Mail: gutachterausschuss@duesseldorf.de
Telefon: +49 211 8994670



Grundstückspreise im Umkreis von Düsseldorf

Ort Entfernung Quadratmeterpreis
Meerbusch7 km474.46 €
Hilden12 km672.37 €
Dormagen14 km416.47 €
Langenfeld Rheinland16 km796.37 €
Krefeld20 km547.49 €



Bodenrichtwertkarte Düsseldorf

Die berechneten Bodenrichtwerte von Düsseldorf beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Düsseldorf genannt.

Bodenrichtwertkarte Düsseldorf


Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Düsseldorf

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Altstadt796.37 €619.95 €33044 m²
23.97 mio €
Angermund1052.04 €707.78 €6909 m²
5.93 mio €
Benrath1329.64 €707.78 €3704 m²
4.93 mio €
Bilk793.51 €819.44 €10521 m²
8.54 mio €
Carlstadt796.37 €619.95 €33044 m²
23.97 mio €
Derendorf1052.04 €707.78 €27636 m²
23.74 mio €
Düsseltal948.28 €770.58 €13923 m²
11.63 mio €
Eller1036.57 €707.78 €10844 m²
10.03 mio €
Erkrath388.17 €360.17 €10264 m²
3.89 mio €
Flehe1043.15 €829.21 €17750 m²
16.74 mio €
Flingern Nord793.51 €819.44 €10521 m²
8.54 mio €
Flingern Süd796.37 €619.95 €66088 m²
47.95 mio €
Friedrichstadt793.51 €819.44 €17535 m²
14.24 mio €
Garath1138.02 €819.44 €11288 m²
12.85 mio €
Gerresheim337.14 €1502.79 €13647 m²
5.23 mio €
Golzheim1052.04 €707.78 €27636 m²
23.74 mio €
Grafenberg507.64 €981.54 €8040 m²
5.2 mio €
Hafen796.37 €619.95 €66088 m²
47.95 mio €
Hamm796.37 €619.95 €33044 m²
23.97 mio €
Hassels1329.64 €619.95 €3704 m²
4.93 mio €
Heerdt1162.51 €915.21 €7229 m²
8.19 mio €
Hellerhof1138.02 €915.21 €5644 m²
6.42 mio €
Hilden1329.64 €915.21 €3704 m²
4.93 mio €
Himmelgeist1162.51 €915.21 €7229 m²
8.19 mio €
Holthausen1138.02 €915.21 €11288 m²
12.85 mio €
Hubbelrath439.85 €794.53 €6226 m²
3.12 mio €
Itter1162.51 €915.21 €7229 m²
8.19 mio €
Kaiserswerth1052.04 €707.78 €6909 m²
5.93 mio €
Kalkum1052.04 €707.78 €6909 m²
5.93 mio €
Lichtenbroich1052.04 €707.78 €13818 m²
11.87 mio €
Lierenfeld793.51 €819.44 €10521 m²
8.54 mio €
Lörick1162.51 €915.21 €14458 m²
16.39 mio €
Lohausen1052.04 €707.78 €13818 m²
11.87 mio €
Ludenberg337.14 €1502.79 €9098 m²
3.48 mio €
Metzkausen388.17 €360.17 €10264 m²
3.89 mio €
Mörsenbroich948.28 €770.58 €13923 m²
11.63 mio €
Mündelheim1052.04 €707.78 €6909 m²
5.93 mio €
Niederkassel1162.51 €915.21 €7229 m²
8.19 mio €
Oberbilk994.13 €650.66 €12537 m²
10.79 mio €
Oberkassel1162.51 €915.21 €21687 m²
24.58 mio €
Pempelfort1014.93 €734.93 €34650 m²
29.43 mio €
Rath515.36 €729.81 €7903 m²
4.49 mio €
Reisholz1138.02 €729.81 €5644 m²
6.42 mio €
Stadtmitte793.51 €819.44 €17535 m²
14.24 mio €
Stockum1052.04 €707.78 €13818 m²
11.87 mio €
Unterbach364.88 €590.7 €5879 m²
2.34 mio €
Unterbilk793.51 €819.44 €17535 m²
14.24 mio €
Unterrath1052.04 €707.78 €13818 m²
11.87 mio €
Urdenbach1329.64 €707.78 €3704 m²
4.93 mio €
Vennhausen388.17 €360.17 €10264 m²
3.89 mio €
Volmerswerth796.37 €619.95 €33044 m²
23.97 mio €
Wersten1076.77 €473.94 €7337 m²
7.18 mio €
Wittlär1052.04 €707.78 €6909 m²
5.93 mio €


Düsseldorf liegt in Nordrhein-Westfalen und setzt sich zusammen aus 53 Ortsteilen.

Mehr zu Düsseldorf



FAQ zum Bodenrichtwert in Düsseldorf

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Düsseldorf?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Düsseldorf beträgt im Jahr 2021 durchschnittlich 858.14 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Düsseldorf berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand der Angebote und Nachfrage in Düsseldorf berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2021 exakt 31 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Düsseldorf verkauft?

Laut Analyse werden in Düsseldorf etwa 2.58 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 2.06 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Düsseldorf?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Düsseldorf wider. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.



Verkaufspreisempfehlung für ein Grundstück in Düsseldorf

So sollten Sie ein Grundstück in Düsseldorf auf einem Immobilienportal inserieren:

500 m²750 m²1000 m²
Ø Verkaufspreis566.373 €772.326 €926.792 €
Ø schneller Verkauf514.884 €695.094 €834.113 €
Ø hochpreisiger Verkauf617.861 €849.559 €1.019.471 €

Wenn Sie in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen aktuell ein Grundstück verkaufen wollen, empfiehlt es sich den Angebotspreis je nach Verkaufsabsicht zu gestalten. Dieser liegt im Jahr 2021 bei etwa 859 Euro je Quadratmeter.

Allerdings kosten 500m² Bauland mit 1039 Euro / m² verglichen mit einem 1000m² Grundstück (850 Euro / m²), etwa 26 % mehr. Die aktuellen Preise in Düsseldorf können je nach Potenzial (Bebaubarkeit) und Mikrolage stark abweichen.

Für einen schnellen Verkauf sollte ein 750 m² Grundstück für etwa 695.094 Euro inseriert werden. Bei einem normalen Verkauf liegt hier der Angebotspreis bei 772.326 €. Hier würden Sie also auf 77.232 € zwecks einer schnellen Abwicklung verzichten.




Duesseldorf: Gewerbepreise | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz