Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Flensburg 2021 Grundstückspreise

Quadratmeterpreis Grund

Erschlossen203.21 € / m²
Unerschlossen180.72 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

2825.39 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Flensburg?

Nach eigenen Bodenrichtwert Berechnungen ergibt sich Stand 24.07.2021 ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 203.21 € für Grundstücke in Flensburg.
Es wurden 42.550,00 m² Grund mit einem Wert von 8.4 Mio. € in Flensburg ausgewertet. In Flensburg wurden 40 erschlossene und 10 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Flensburg ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Flensburg. Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 851,00 m² und einen Kaufpreis von 172.931,71 €.



Entwicklung der Grundstückspreise in Flensburg

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2021203.21 €180.72 €
2020187.8 €
2019165.32 €132.256 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Grundstückspreisen in Flensburg

Ort:Flensburg
Kommune:Flensburg
Bundesland:Schleswig-Holstein
PLZ Bereich:24937, 24939, 24941, 24943, 24944,
Ausgewertete Fläche:42.550,00 m²
Durchschnittliche Größe:851,00 m²
Durchschnittlicher Wert:172.931,71 €


Beispielhafte Grundstückspreisberechnungen in Flensburg

400 m²X 203.21 € / m²= 81.284,00 €
750 m²X 203.21 € / m²= 152.407,50 €
1000 m²X 203.21 € / m²= 203.210,00 €
1500 m²X 203.21 € / m²= 304.815,00 €
Ø 851,00 m²X 203.21 € / m²= 172.931,71 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Flensburg




Einordnung der Preise in Flensburg

Der Bodenrichtwert in Flensburg (Stadt)Der Bodenrichtwert, der als durchschnittlicher Wert pro Quadratmeter innerhalb eines definierten und abgegrenztem Raum angegeben wird, variiert für die Stadt Flensburg sehr stark und ist abhängig von der Lage des baureifen Grundstücks. In absoluten Toplagen der Altstadt werden Bodenrichtwerte von knapp über 1000 Euro pro Quadratmeter angezeigt. Generell jedoch liegen die Bodenrichtwerte in Flensburg auf einem noch moderaten Niveau. Die meisten Grundstücke im Stadtgebiet bewegen sich hinsichtlich der Bodenrichtwerte in einem Bereich zwischen knapp 100 Euro pro Quadratmeter bis hin zu ungefähr 200 Euro pro Quadratmeter. Dies ist im bundesweiten Durchschnitt eher ein sehr günstiger Preis. Obwohl auch Flensburg (Stadt) in den letzten Jahren eine moderate Aufwärtsbewegung bei den Bodenrichtwerten durchlaufen hat, haben die eher moderat wirkenden Bodenrichtwerte auch einen lokalen Grund.

, der mit der geografischen Lage der Stadt zu tun hat. Im hohe Norden Deutschlands an der Ostsee gelegen, grenzt Flensburg in wenigen Kilometern Entfernung an Dänemark, dass im Durchschnitt gesehen in nahezu jeder Hinsicht teurer ist als Deutschland. Dieser Umstand sollte eigentlich eher für höhere Bodenrichtwerte sprechen, wird aber konterkariert durch die insgesamt ländliche Insellage Flensburgs. In Dänemark sind die größeren Städte noch hunderte Kilometer entfernt. Und auch auf deutscher Seite liegt die Landeshauptstadt Kiel rund hundert Kilometer weit weg von Flensburg. In den letzten Jahren war zu beobachten, dass die Stadt Flensburg zwar insgesamt anwächst im Hinblick auf die Einwohnerzahlen, dass sich dieses Wachstum aber nahezu ausschließlich aus dem dicht angrenzendem Umland generiert.

Mit anderen Worten: Während Flensburg wächst, schrumpft die Bevölkerung im direkten Umland von Flensburg entsprechend stark. Flensburg wird also attraktiver, aber das direkte Umland wird noch erheblich unattraktiver und hält so die Bodenrichtwerte insgesamt in einem überschaubar moderatem Rahmen. Da dies auch in absehbarer Zukunft in der Region Flensburg so bleiben soll, dürfte sich an der eher unterproportionalen Entwicklung der Bodenrichtwerte in Flensburg grundsätzlich eher wenig ändern.


Bodenrichtwertkarte Flensburg

Die berechneten Bodenrichtwerte von Flensburg beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Flensburg genannt.

Bodenrichtwertkarte Flensburg

Grundstückspreise nach Ortsteilen in Flensburg

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Altstadt203.21 €180.72 €17020 m²
3.36 mio €
Engelsby203.21 €180.72 €8510 m²
1.68 mio €
Friesischer Berg203.21 €180.72 €17020 m²
3.36 mio €
Frürlund203.21 €180.72 €17020 m²
3.36 mio €
Jürgensby203.21 €180.72 €17020 m²
3.36 mio €
Mürwik203.21 €180.72 €8510 m²
1.68 mio €
Neustadt203.21 €180.72 €8510 m²
1.68 mio €
Nordstadt203.21 €180.72 €8510 m²
1.68 mio €
Sandberg203.21 €180.72 €25530 m²
5.04 mio €
Südstadt203.21 €180.72 €17020 m²
3.36 mio €
Tarup203.21 €180.72 €8510 m²
1.68 mio €
Weiche203.21 €180.72 €8510 m²
1.68 mio €
Westliche Höhe203.21 €180.72 €25530 m²
5.04 mio €


Flensburg liegt in Schleswig-Holstein und setzt sich zusammen aus 13 Ortsteilen.

Mehr zu Flensburg







Flensburg: Gewerbepreise | Wohnungsverkauf | Hausverkauf | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz