Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert



Bodenrichtwert Garching bei München 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
1661.98 € / m²660.96 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

6357.71 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Garching bei München?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 1661.98 € für Grundstücke in Garching bei München.
Es wurden 26717 m² Grund mit einem Wert von 24.49 Mio. € in Garching bei München ausgewertet. In Garching bei München wurden 15 erschlossene und 27 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Garching bei München ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Garching bei München.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Garching bei München

Jahr Erschlossen Unerschlossen
20201661.98 €660.96 €
20191470.73 €690.67 €


Ort:Garching bei München
Kommune:Garching b. Muenchen
Bundesland:Bayern
PLZ Bereich:85748,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Garching bei München




Einordnung der Preise in Garching bei München

Garching bei München liegt nördlich von München und hat einen See. Wer hier bauen möchte, erkundigt sich nach Bodenrichtwerte. Bodenrichtwerte werden von der Kommune veröffentlicht. Aktuell liegen die Bodenrichtwerte bei einem unerschlossenen Grundstück bei 660,96 Euro/qm und bei einem erschlossenen Grundstück bei 1661,98 Euro/qm. Garching bei München hat die PLZ 85748 und setzt sich zusammen aus 3 Ortsteilen.Garching bei München liegt im oberbayrischen Landkreis München in Bayern.

Durch das Forschungszentrum in Garching ist Garching international bekannt. In der Stadt wohnen 17.760 Einwohner auf 28,17 qkm Fläche. Im Jahr 915 wurde Garching erstmals urkundlich erwähnt. Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen viele Sudetendeutsche nach Garching und die Einwohnerzahl wuchs. Im Jahr 1957 wurde der Forschungsreaktor München (Atomei) in Betrieb genommen. 1977 wurde ein neues Ortszentrum errichtet.

1988 wurde ein neues Rathaus erbaut. 1990 bekam die Garching Stadtrechte und 1995 wurde das U-Bahnnetz von München mit der U6 nach Garching erweitert. 1997 bekam Garching bei München den Titel Universitätsstadt. Der Forschungsreaktor München wurde im Jahr 2000 abgeschaltet und im Jahr 2004 durch den neuen Forschungsreaktor München II ForschungsNeutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz ersetzt. Kulturell wird in Garching bei München einiges angeboten. Sehenswert sind der Wasserturm und der Schleißheimer Kanal sowie die Kirche St.

Katherina und einige ältere Gebäude. Es gibt noch Grabhügel aus der Bronzezeit bei Garching. Garching hat einen See und ein Sportgelände Stadion am See, Fußballplätze und Tennisplätze mit Tenishalle, eine Skateranlage und ein Beachvolleyballplatz. Für die olympischen Sommerspiele 1972 wurde in Hochbrück eine Olympia Schießanlage errichtet, die nun von dem Bayrischen Sportschützenbund genutzt wird auch für Wettkämpfe. Im Garchinger See kann man baden. Es gibt Liegewiesen und einen Grillplatz am See. Bewacht wird er vom DLRG-Ortsverband München-Oberföhring. Um Garching bei München gibt es Wald- und Heideflächen, die als Naturschutzgebiet geschützt werden. Ein Mühlenpark mit Biergarten befindet sich am östlichen Stadtrand sowie ein öffentlicher Obstgarten und ein Waldlehrpfad entlang der Isarauen. Im Juli finden die Garchinger Bürgerwochen mit einem Festumzug und einem Straßenfest statt. Es gibt einen Christkindlmarkt mit Kunsthandwerkermarkt. Alle zwei Jahre findet ein Herbstmarkt statt. Im Juli findet auch ein Fischereifest am Garchinger See statt. Mittwochs findet wöchentlich ein Markt auf dem Bürgerplatz und samstags ein Bauernmarkt am Rathausplatz statt. Neben dem Forschungsreaktor entsteht gerade eine Hyperloop-Teststrecke.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Garching bei München

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Dirnismaning1661.98 €660.96 €0 m²
0 mio €
Garching1661.98 €660.96 €0 m²
0 mio €
Hochbrück1661.98 €660.96 €0 m²
0 mio €


Garching bei München liegt in Bayern und setzt sich zusammen aus 3 Ortsteilen.

Mehr zu Garching bei München



FAQ zum Bodenrichtwert in Garching bei München

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Garching bei München?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Garching bei München beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 1661.98 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Garching bei München berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Garching bei München berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 42 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Garching bei München verkauft?

Laut Analyse werden in Garching bei München etwa 3.5 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 2.8 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Garching bei München?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Garching bei München wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Billigste | Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz