Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Bodenrichtwert Halle Saale 2021 Grundstückspreise

Erschlossen261.68 € / m²
Unerschlossen235.22 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Halle Saale?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 28.10.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 261.68 € für Grundstücke in Halle Saale.

Es wurden 28.427,00 m² Grund mit einem Wert von 7.13 Mio. € in Halle Saale ausgewertet, um die Quadratmeterpreise in Halle Saale zu bestimmen.

In Halle Saale wurden 18 erschlossene und 11 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Halle Saale ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Halle Saale.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 980,24 m² und einen Kaufpreis von 256.509,56 €.

Der Bodenrichtwert in Halle Saale ist ein Referenzwert, der den Preis für einen Quadratmeter einer unbebauten Grundstücksfläche definiert. Er ergibt sich meist aus einem Durchschnittswert vorangegangener Grundstücksverkäufe der letzten 1-2 Jahre in Halle Saale und stellt die Basis der Besteuerung von Grundstücken dar. Da es sich bei diesem Wert aber nur um Durchschnittswerte aus einer Vielzahl von Verkäufen handelt, werden bei der Findung eines Grundstückspreises in Halle Saale die individuellen Begebenheiten des Grundstücks mit einbezogen. So kann es zu erheblichen Abweichungen zwischen Bodenrichtwert und Grundstückspreis in Halle Saale kommen.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Halle Saale

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2021261.68 €235.22 €
2020265.79 €226.43 €
2019314.88 €169.87 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Bodenrichtwerten in Halle Saale

Ort:Halle Saale
Kommune:Halle (Saale)
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Ausgewertete Fläche:28.427,00 m²
Durchschnittliche Größe:980,24 m²
Durchschnittlicher Wert:256.509,56 €


Beispielhafte Bodenrichtwertberechnungen in Halle Saale

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 261.68 € / m²= 104.672,00 €
750 m²X 261.68 € / m²= 196.260,00 €
1000 m²X 261.68 € / m²= 261.680,00 €
1500 m²X 261.68 € / m²= 392.520,00 €
Ø 980,24 m²X 261.68 € / m²= 256.509,56 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Halle Saale




Einordnung der Preise in Halle Saale

Halle (Saale), mit rund 240.000 Einwohnern die größte Stadt Sachsen-Anhalts, ist Teil der Metropolregion Mitteldeutschland und bildet mit Leipzig, Jena und Gera zusammen deren Kern. Die Stadt an der Saale liegt nur rund 40 km von Leipzig entfernt, beide Städte betreiben gemeinsam einen Flughafen, sind über die Autobahn (A 14), die Bundesstraße 6 und durch eine S-Bahn-Linie eng miteinander verbunden. Sehr viele, vor allem mittelständige Unternehmen aber auch einige große Industriebetriebe haben sich in der Stadt Halle angesiedelt und benötigen Arbeitskräfte. Auch die Universität der Stadt hat national und international einen guten Ruf. Aus diesem Grund ist auch Halle (Saale) genauso wie Leipzig eine absolute Boom-Region mit seit Jahren steigenden Grundstückspreisen. Das gilt besonders für das historische Stadtzentrum, für günstig gelegene Grundstücke mit guter Verkehrsanbindung, für Grundstücke in sozial besser geschichteten Stadtteilen und für Grundstücke in landschaftlich reizvoller Lege.

Das Wohnungsangebot in Halle (Saale) ist sehr knapp, obwohl viel saniert und auch neu gebaut wird. Das lässt die Bodenrichtwerte natürlich auch kräftig klettern und daran wird sich mit großer Wahrscheinlichkeit auch in den nächsten Jahren nichts ändern. In der Altstadt, aber zum Teil auch in der Nähe der Universität liegt der durchschnittliche Grundstückspreis bei 1.300 Euro pro Quadratmeter, es gibt durchaus auch Grundstücke, die bei über 2.000 Euro pro Quadratmeter kosten. Aber nicht nur in der Innenstadt ist ein Grundstück teuer, sondern auch in Halle-Planena, in Halle-Giebichenstein, in der Döhlauer Heide und Halle-Kröllwitz. Kröllwitz ist außerhalb der Altstadt der beliebteste Stadtteil Halles. Zum einen liegt er sehr schön an der Saale, zum anderen ist die überwiegende Bebauung mit Häusern aus den zwanziger bis vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts architektonisch sehr interessant und außerdem ist die Verkehrsanbindung zur Innenstadt hervorragend und die Nähe zum Weinberg-Campus ein weiterer Vorteil.

Es gibt in Halle aber auch noch Ecken, die für Interessenten an Grundstücken Schnäppchen bereithalten. Allerdings werden es immer weniger.


Grundstückspreise im Umkreis von Halle Saale

Ort Entfernung Quadratmeterpreis
Wettin Löbejün9 km86.98 €
Schkopau11 km140.94 €
Merseburg14 km107.53 €
Wiedemar17 km156.21 €
Dessau Rosslau42 km88.08 €



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Halle Saale

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Altstadt185.95 €164.04 €105045 m²
18.53 mio €
Am Wasserturm256.16 €348.69 €35104 m²
9.9 mio €
Ammendorf Beesen185.95 €164.04 €210090 m²
37.06 mio €
Böllberg Wörmlitz185.95 €164.04 €105045 m²
18.53 mio €
Büschdorf136.48 €193.01 €8076 m²
1.16 mio €
Damaschkestrasse256.16 €291.54 €37704 m²
10.1 mio €
Dautzsch256.16 €348.69 €17552 m²
4.95 mio €
Diemitz136.48 €193.01 €8076 m²
1.16 mio €
Dieselstrasse256.16 €254.25 €20152 m²
5.15 mio €
Dölau185.95 €164.04 €105045 m²
18.53 mio €
Freiimfelde136.48 €193.01 €8076 m²
1.16 mio €
Frohe Zukunft168.36 €263.55 €13014 m²
2.49 mio €
Gesundbrunnen245.62 €267.76 €23569 m²
5.97 mio €
Giebichenstein274.71 €351.04 €19810 m²
5.91 mio €
Gottfried Keller Siedlung234.65 €295.22 €5326 m²
1.38 mio €
Heide Nord185.95 €164.04 €105045 m²
18.53 mio €
Heide Süd185.95 €164.04 €105045 m²
18.53 mio €
Innenstadt551.07 €414.29 €7296 m²
3.54 mio €
Kanena Bruckdorf136.48 €193.01 €8076 m²
1.16 mio €
Kröllwitz185.95 €164.04 €105045 m²
18.53 mio €
Landrain234.65 €295.22 €5326 m²
1.38 mio €
Lettin185.95 €164.04 €105045 m²
18.53 mio €
Lutherplatz256.16 €348.69 €35104 m²
9.9 mio €
Mötzlich234.65 €295.22 €5326 m²
1.38 mio €
Nietleben198.51 €143.68 €12034 m²
2.04 mio €
Nördliche Neustadt198.51 €143.68 €18051 m²
3.06 mio €
Paulusviertel274.71 €351.04 €19810 m²
5.91 mio €
Planena185.95 €164.04 €105045 m²
18.53 mio €
Radewell Osendorf185.95 €164.04 €105045 m²
18.53 mio €
Reideburg256.16 €348.69 €17552 m²
4.95 mio €
Saaleaue252.46 €244.88 €31844 m²
7.95 mio €
Seeben234.65 €295.22 €5326 m²
1.38 mio €
Silberhöhe185.95 €164.04 €210090 m²
37.06 mio €
Südliche Neustadt185.95 €164.04 €105045 m²
18.53 mio €
Südstadt185.95 €164.04 €210090 m²
37.06 mio €
Tornau234.65 €295.22 €5326 m²
1.38 mio €
Trotha322.49 €358.68 €6705 m²
2.27 mio €
Versorgungsgebiet185.95 €164.04 €105045 m²
18.53 mio €
Westliche Neustadt198.51 €143.68 €12034 m²
2.04 mio €


Halle Saale liegt in Sachsen-Anhalt und setzt sich zusammen aus 39 Ortsteilen.

Mehr zu Halle Saale



FAQ zum Bodenrichtwert in Halle Saale

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Halle Saale?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Halle Saale beträgt im Jahr 2021 durchschnittlich 261.68 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Halle Saale berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand der Angebote und Nachfrage in Halle Saale berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2021 exakt 29 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Halle Saale verkauft?

Laut Analyse werden in Halle Saale etwa 2.42 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 1.94 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Halle Saale?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Halle Saale wider. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.



Verkaufspreisempfehlung für ein Grundstück in Halle Saale

So sollten Sie ein Grundstück in Halle Saale auf einem Immobilienportal inserieren:

500 m²750 m²1000 m²
Ø Verkaufspreis172.709 €235.512 €282.615 €
Ø schneller Verkauf157.008 €211.961 €254.353 €
Ø hochpreisiger Verkauf188.410 €259.064 €310.876 €

Wenn Sie in Halle Saale, Sachsen-Anhalt aktuell ein Grundstück verkaufen wollen, empfiehlt es sich den Angebotspreis je nach Verkaufsabsicht zu gestalten. Dieser liegt im Jahr 2021 bei etwa 262 Euro je Quadratmeter.

Allerdings kosten 500m² Bauland mit 317 Euro / m² verglichen mit einem 1000m² Grundstück (260 Euro / m²), etwa 26 % mehr. Die aktuellen Preise in Halle Saale können je nach Potenzial (Bebaubarkeit) und Mikrolage stark abweichen.

Für einen schnellen Verkauf sollte ein 750 m² Grundstück für etwa 211.961 Euro inseriert werden. Bei einem normalen Verkauf liegt hier der Angebotspreis bei 235.512 €. Hier würden Sie also auf 23.551 € zwecks einer schnellen Abwicklung verzichten.




Halle-Saale: Gewerbepreise | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz