Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert



Bodenrichtwert Hannover 2020 Grundstückspreise


ErschlossenUnerschlossen
562.9 € / m²260.24 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Hannover?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 562.9 € für Grundstücke in Hannover.
Es wurden 58182 m² Grund mit einem Wert von 18.52 Mio. € in Hannover ausgewertet. In Hannover wurden 15 erschlossene und 26 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Hannover ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Hannover.

Entwicklung der Bodenrichtwerte in Hannover

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020562.9 €260.24 €
2019545.15 €511.5 €


Ort:Hannover
Kommune:Hannover
Bundesland:Niedersachsen
PLZ Bereich:30159, 30161, 30163, 30165, 30167, 30169, 30171, 30173, 30175, 30177, 30179, 30419, 30449, 30451, 30453, 30455, 30457, 30459, 30519, 30521, 30539, 30559, 30625, 30627, 30629, 30655, 30657, 30659, 30669,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Hannover



Einordnung der Preise in Hannover

Der lokale Bodenrichtwert in Hannover beträgt folgende PreiseMonat und Jahr Kaufpreis pro m² (September 2019) 86,25 € bis 1.000 € (August 2019) 86,25 € bis 1.000 € (Oktober 2018) 76,87 € bis1.000 € (Oktober 2017) 69,00 € bis 273 €Dazu ist zu nennen, dass Bodenrichtwerte der Transparenz der Preise auf dem Grundstücksmarkt dienen. Auskunft hierzu erteilen die Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse, die Regionaldirektionen der Landesämter für Geoinformation und der Landesvermessung in Niedersachsen. Ausschüsse werden jeweils zu einem neuen 1. d.J. neu ermittelt.Die Veränderung der Werte verhält sich nach der Grundlage der Ansammlung der Kaufpreise von Grundstücken, die jährlich unterschiedlich ausfallen.

Hierbei werden nur Kaufpreise berücksichtigt, die im gewöhnlichen Geschäftsverkehr auffallen und sich auf persönliche Verhältnisse beziehen. Zudem gibt es in Niedersachsen auch einige Städte deren Richtwerte für Boden von nicht landwirtschaftlich genutzten Flächen bestehen. Bodenrichtwerte werden zumeist zum Ende eines zweiten Quartals angegeben und beziehen sich gezielt auf diverse Grundstücksvarianten.Im Gutachterausschuss werden die Bodenrichtwerte für Bauland, Flächen von Land- und Fortwirtschaft genutzt und können über verschiedene Formen realisiert werden. Bei Auskünften darüber wird eine Gebühr von 5€ verlangt und die Kosten werden separat abgerechnet.Aus dem Landesgrundstücksbericht 2019 finden sich zu den Grundstückswerten Hannover niedrige Zinsen und hohe Nachfragen für Häuser und Wohnungen sowie gute Immobilienpreise die in den weiteren Jahren sowie in den vergangenen Jahren in die Höhen steigen werden.

Der Umsatz liegt inzwischen bei 22 Milliarden Euro und findet sich in einem speziellen Rekordniveau für Inneres und Sport und obere Gutachterausschüsse sowie Grundstückswerte über Niedersachsen.Der Bodenrichtwert realisiert verschiedene Größen und Marken und ist in jeder Stadt unterschiedlich, weil jährlich die Grundstückspreise variieren, deshalb muss man immerzu auf einen sehr konstanten Bodenrichtwert achten. Hierzu geben die örtlich zuständigen Stellen auch perfekt Auskunft. Erkundigen Sie sich hier direkt über den jeweiligen Bodenrichtwert und holen Sie entsprechende Auskunft ein. Erkundigen Sie sich über die optimalen Preise zum entsprechenden Bodenrichtwert.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Hannover

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Ahlem333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Anderten333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Badenstedt333.18 €215.4 €513006 m²
135.59 mio €
Bemerode531.88 €535.75 €19680 m²
10.51 mio €
Bornum333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Bothfeld598.95 €542.14 €15746 m²
8.86 mio €
Brink Hafen333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Bult375.69 €16.67 €10854 m²
2.14 mio €
Burg333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Calenberger Neustadt375.69 €16.67 €7236 m²
1.43 mio €
Davenstedt333.18 €215.4 €513006 m²
135.59 mio €
Döhren333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Flughafen596.24 €543.99 €18454 m²
10.38 mio €
Gross Buchholz596.24 €542.14 €16674 m²
9.4 mio €
Hainholz333.18 €215.4 €513006 m²
135.59 mio €
Heideviertel596.24 €543.99 €36908 m²
20.76 mio €
Herrenhausen333.18 €215.4 €513006 m²
135.59 mio €
Isernhagen Süd598.95 €542.14 €15746 m²
8.86 mio €
Kirchrode333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Kleefeld576.17 €542.08 €25014 m²
13.89 mio €
Lahe607.77 €542.14 €15172 m²
8.56 mio €
Ledeburg333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Leinhausen333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Limmer333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Linden Mitte333.18 €215.4 €513006 m²
135.59 mio €
Linden Nord333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Linden Süd333.18 €215.4 €769509 m²
203.39 mio €
List577.54 €688.07 €6529 m²
3.83 mio €
Marienwerder333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Misburg Nord594.2 €545.36 €21162 m²
11.91 mio €
Misburg Süd576.17 €542.08 €25014 m²
13.89 mio €
Mitte375.69 €16.67 €21708 m²
4.28 mio €
Mittelfeld531.88 €535.75 €19680 m²
10.51 mio €
Mühlenberg333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Nordhafen333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Nordstadt375.69 €16.67 €10854 m²
2.14 mio €
Oberricklingen333.18 €215.4 €513006 m²
135.59 mio €
Oststadt375.69 €16.67 €7236 m²
1.43 mio €
Ricklingen333.18 €215.4 €513006 m²
135.59 mio €
Sahlkamp583.55 €688.07 €5955 m²
3.53 mio €
Seelhorst531.88 €535.75 €19680 m²
10.51 mio €
Stöcken333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Südstadt500 €199.68 €6004 m²
2.07 mio €
Vahrenheide333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Vahrenwald375.69 €16.67 €14472 m²
2.85 mio €
Vinnhorst333.18 €215.4 €513006 m²
135.59 mio €
Waldhausen472.7 €362.08 €10178 m²
4.22 mio €
Waldheim495.37 €431.47 €16738 m²
7.72 mio €
Wettbergen333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Wülfel333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Wülferode333.18 €215.4 €256503 m²
67.8 mio €
Zoo375.69 €16.67 €7236 m²
1.43 mio €


Hannover liegt in Niedersachsen und setzt sich zusammen aus 52 Ortsteilen.

Mehr zu Hannover

FAQ zum Bodenrichtwert in Hannover

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Hannover?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Hannover beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 562.9 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Hannover berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Hannover berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 41 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Hannover verkauft?

Laut Analyse werden in Hannover etwa 3.42 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 2.74 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Hannover?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Hannover wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Billigste | Teuerste


Bewertung: 5 von 5 Sternen
Bewertung abgeben Bewertung sehr schlechtBewertung schlechtBewertung durchschnittBewertung gutBewertung sehr gut
  Impressum  Privacy / Datenschutz