Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert



Bodenrichtwert Heidelberg Neckar 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
497.81 € / m²460.14 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

5147.34 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Heidelberg Neckar?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 497.81 € für Grundstücke in Heidelberg Neckar.
Es wurden 50648 m² Grund mit einem Wert von 23.59 Mio. € in Heidelberg Neckar ausgewertet. In Heidelberg Neckar wurden 12 erschlossene und 55 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Heidelberg Neckar ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Heidelberg Neckar.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Heidelberg Neckar

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020497.81 €460.14 €
2019542.35 €402.6 €


Ort:Heidelberg
Kommune:Heidelberg
Bundesland:Baden-Wuerttemberg
PLZ Bereich:69115, 69117, 69118, 69120, 69121, 69123, 69124, 69126,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Heidelberg Neckar




Einordnung der Preise in Heidelberg Neckar

Bodenrichtwerte für die Stadt Heidelberg werden gemäß § 193 (5) und § 196 (1) BauGB vom Gutachterausschuss für Grundstückswerte ermittelt. Im Bundesland Baden-Württemberg wird der Wert in jedem Kalenderjahr ermittelt. Es handelt sich hier um zonale Bodenrichtwerte. Diese sind der durchschnittliche Lagewert von unbebautem Boden. Er ist bezogen auf den jeweiligen Quadratmeter je Grundstücksfläche. 2019 wurden die Bodenrichtwerte auf Grundlage der Datenbasis 2017 und 2018 veröffentlicht.

Es gab hier 2.750 Grundstücksverkäufe. Das Umsatzvolumen betrug etwa 1,292 Milliarden Euro. Bewertet wurden 83 Richtwertzonen. Die Bodenwerte stiegen hier in den letzten zwei Jahren um circa 14 Prozent an. Die höchsten Werte waren in den Stadtteilen Neuenheim, Weststadt und Handschuhsheim zu verzeichnen. In anderen Lagen, wie Kirchheim oder Südstadt betrug die Erhöhung sogar 18 Prozent.

Es wurde hier nur kaufpreisorientiert bewertet. In Heidelberg speziell ist eine hohe Bandbreite an Bodenrichtwerten zu verzeichnen. Die Spanne beträgt hier zwischen 240 und 3.200 Euro pro Quadratmeter. Die höchste Nachfrage gab es im Stadtteil Bahnstadt.Auch bei Gewerbeimmobilien war ein hoher Preisanstieg zu verzeichnen. Bewertet wurden hier 18 Richtwertzonen, die eine Steigerung von etwa 10 Prozent erfuhren.

Bereits im Jahr 2017 gab es einen deutlichen Anstieg der Bodenrichtwerte in der Stadt. Heidelberg ist als beliebter Wohnort klassifiziert worden. In den Jahren 1025 und 2016 wurden 3.100 Grundstücksverkäufe getätigt. Das Umsatzvolumen betrug hier 1,65 Milliarden Euro. Es wurden 169 Bodenrichtwerte erschlossen. Gegenüber dem Erhebungszeitraum 2013 und 2014 stiegen die Bodenrichtwerte um circa 19 Prozent. In den Stadtteilen Altstadt, Weststadt und Neuenheim betrug die Erhöhung etwa 21 Prozent. Auch in einfachen Lagen, wie Hasenleiser oder Emmertsgrund war eine Erhöhung von 20 Prozent zu verzeichnen. In sehr guten Wohnlagen Heidelbergs betragen die Preise bis zu 1500 für den Quadratmeter. Auch hier ist die Spanne zwischen den einzelnen Stadtteilen schon sehr hoch zu verzeichnen gewesen. Landwirtschaftliche Nutzflächen erfuhren in den Jahren 1025 und 2016 lediglich eine Erhöhung von etwa 5 Prozent des Bodenrichtwertes.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Heidelberg Neckar

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Altstadt538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Bahnstadt538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Bergheim538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Boxberg538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Emmertsgrund538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Handschuhsheim538.97 €445.69 €117280 m²
58.86 mio €
Kirchheim538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Neuenheim538.97 €445.69 €117280 m²
58.86 mio €
Peterstal538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Pfaffengrund538.97 €445.69 €175920 m²
88.3 mio €
Rohrbach538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Schlierbach538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Südstadt538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Weststadt538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Wieblingen538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €
Ziegelhausen538.97 €445.69 €58640 m²
29.43 mio €


Heidelberg Neckar liegt in Baden-Wuerttemberg und setzt sich zusammen aus 16 Ortsteilen.

Mehr zu Heidelberg Neckar



FAQ zum Bodenrichtwert in Heidelberg Neckar

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Heidelberg Neckar?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Heidelberg Neckar beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 497.81 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Heidelberg Neckar berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Heidelberg Neckar berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 67 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Heidelberg Neckar verkauft?

Laut Analyse werden in Heidelberg Neckar etwa 5.58 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 4.46 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Heidelberg Neckar?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Heidelberg Neckar wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz