Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Kassel Hessen 2021 Grundstückspreise

Quadratmeterpreis Grund

Erschlossen329.12 € / m²
Unerschlossen161.8 € / m²

Wie hoch ist der Grundstückspreis in Kassel Hessen?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 28.07.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 329.12 € für Grundstücke in Kassel Hessen.

Es wurden 24.186,00 m² Grund mit einem Wert von 6.78 Mio. € in Kassel Hessen ausgewertet, um den Quadratmeterpreis zu bestimmen.

In Kassel Hessen wurden 21 erschlossene und 7 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Kassel Hessen ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Kassel Hessen.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 863,79 m² und einen Kaufpreis von 284.289,15 €.



Entwicklung der Grundstückspreise in Kassel Hessen

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2021329.12 €161.8 €
2020253.61 €171.47 €
2019277.1 €221.68 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Grundstückspreisen in Kassel Hessen

Ort:Kassel
Kommune:Kassel
Bundesland:Hessen
PLZ Bereich:34117, 34119, 34121, 34123, 34125, 34127, 34128, 34130, 34131, 34132, 34134, 34233, 34355,
Ausgewertete Fläche:24.186,00 m²
Durchschnittliche Größe:863,79 m²
Durchschnittlicher Wert:284.289,15 €


Beispielhafte Grundstückspreisberechnungen in Kassel Hessen

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 329.12 € / m²= 131.648,00 €
750 m²X 329.12 € / m²= 246.840,00 €
1000 m²X 329.12 € / m²= 329.120,00 €
1500 m²X 329.12 € / m²= 493.680,00 €
Ø 863,79 m²X 329.12 € / m²= 284.289,15 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Kassel Hessen




Einordnung der Preise in Kassel Hessen

Kassel ist eine kreisfreie Stadt in Hessen. Die Stadt ist Verwaltungssitz des Regierungsbezirkes und auch des Landkreises Kassel. Sie ist die drittgrößte Stadt und eines der zehn vorhandenen Oberzentren in Hessen. Hier leben etwa 201000 Menschen. Geschichtliche Denkmäler sind vor allem die vorhandenen Residenzen und Schlösser der Stadt.Die Bodenrichtwerte der Stadt werden für gemischte Bauflächen, landwirtschaftliche Flächen, Wohnbauflächen und gewerbliche Bauflächen bestimmt.

Sie werden von den Gutachterausschüssen auf Grundlage der vorhandenen Kaufpreissammlung der Stadt alle zwei Jahre ermittelt und veröffentlicht.2018 wurden die aktuellen Boderichtwerte der Stadt ermittelt. Im Jahr 2017 wurden 28 Prozent mehr für Einfamilienhäuser bezahlt als noch im Jahr 2017.Bei den Reihenhäusern betrug die Preissteigerung 22 Prozent. Der Markt der Immobilien ist seit 6 Jahren im Preis steigend. Dies ergaben die Analysen zum aktuellen Grundstücksmarktbericht. So kosteten Einfamilienhäuser im Jahre 2017 358.000 Euro. 2011 lagen die Preise hierfür noch bei 200000 Euro.

Somit sind die Preise für das Eigenheim in den sechs Jahren um circa 79 Prozent gestiegen. Reihenhäuser haben sich in der gleichen Zeit im Preis von 125.000 auf 220.000 Euro verteuert.Ähnliche Preissteigerungen gab es auch bei den Eigentumswohnungen. Für eine Neubauwohnung zahlten Käufer im Durchschnitt 3039 Euro je Quadratmeter. Der Immobilienmarkt ist trotz gestiegener Bodenrichtwerte auf einem Höchststand angekommen. Es wurden 2017 durch 1499 Verkäufe in der Stadt 492 Mio.

Euro umgesetzt. 2016 lag der erreichte Umsatz noch bei 383 Millionen obwohl hier noch mehr Immobilien veräußert wurden. Die einzelnen Anwesen sind somit deutlich teurer geworden.


Bodenrichtwertkarte Kassel Hessen

Die berechneten Bodenrichtwerte von Kassel Hessen beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Kassel Hessen genannt.

Bodenrichtwertkarte Kassel Hessen

Grundstückspreise nach Ortsteilen in Kassel Hessen

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Bad Wilhelmshöhe468.25 €344.44 €11340 m²
4.69 mio €
Bettenhausen361.83 €21.49 €7877 m²
2.41 mio €
Brasselsberg468.25 €344.44 €11340 m²
4.69 mio €
Fasanenhof361.83 €21.49 €15754 m²
4.82 mio €
Forstfeld361.83 €21.49 €7877 m²
2.41 mio €
Gem. Fuldabrück361.83 €21.49 €7877 m²
2.41 mio €
Gem. Lohfelden361.83 €21.49 €7877 m²
2.41 mio €
Harleshausen396.29 €234.65 €13547 m²
4.75 mio €
Jungfernkopf361.83 €21.49 €7877 m²
2.41 mio €
Kirchditmold413.89 €278.31 €19217 m²
7.09 mio €
Mitte407.24 €21.49 €16988 m²
5.92 mio €
Niederzwehren468.25 €344.44 €11340 m²
4.69 mio €
Nord Holland385.55 €21.49 €16371 m²
5.37 mio €
Nordshausen425.82 €234.65 €14164 m²
5.3 mio €
Oberzwehren468.25 €344.44 €11340 m²
4.69 mio €
Philippinenhof Warteberg361.83 €21.49 €7877 m²
2.41 mio €
Rothenditmold407.24 €21.49 €8494 m²
2.96 mio €
Süd407.24 €21.49 €8494 m²
2.96 mio €
Süsterfeld Helleböhn425.82 €234.65 €14164 m²
5.3 mio €
Unterneustadt361.83 €21.49 €15754 m²
4.82 mio €
Waldau361.83 €21.49 €7877 m²
2.41 mio €
Wehlheiden361.83 €21.49 €7877 m²
2.41 mio €
Wesertor385.55 €21.49 €16371 m²
5.37 mio €
West425.82 €234.65 €28328 m²
10.6 mio €
Wolfsanger Hasenhecke182.03 €75.44 €10022 m²
1.48 mio €


Kassel Hessen liegt in Hessen und setzt sich zusammen aus 25 Ortsteilen.

Mehr zu Kassel Hessen







Kassel: Gewerbepreise | Wohnungsverkauf | Hausverkauf | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Hausverkauf  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz