Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Bodenrichtwert Leipzig 2021 Grundstückspreise

Erschlossen561.53 € / m²
Unerschlossen537.96 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Leipzig?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 28.10.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 561.53 € für Grundstücke in Leipzig.

Es wurden 139.194,00 m² Grund mit einem Wert von 76.66 Mio. € in Leipzig ausgewertet, um die Quadratmeterpreise in Leipzig zu bestimmen.

In Leipzig wurden 100 erschlossene und 90 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für Leipzig ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Leipzig.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 732,60 m² und einen Kaufpreis von 411.376,88 €.

Der Bodenrichtwert in Leipzig ist ein Referenzwert, der den Preis für einen Quadratmeter einer unbebauten Grundstücksfläche definiert. Er ergibt sich meist aus einem Durchschnittswert vorangegangener Grundstücksverkäufe der letzten 1-2 Jahre in Leipzig und stellt die Basis der Besteuerung von Grundstücken dar. Da es sich bei diesem Wert aber nur um Durchschnittswerte aus einer Vielzahl von Verkäufen handelt, werden bei der Findung eines Grundstückspreises in Leipzig die individuellen Begebenheiten des Grundstücks mit einbezogen. So kann es zu erheblichen Abweichungen zwischen Bodenrichtwert und Grundstückspreis in Leipzig kommen.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Leipzig

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2021561.53 €537.96 €
2020518.42 €446.32 €
2019600.41 €437.86 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Bodenrichtwerten in Leipzig

Ort:Leipzig
Kommune:Leipzig
Bundesland:Sachsen
Ausgewertete Fläche:139.194,00 m²
Durchschnittliche Größe:732,60 m²
Durchschnittlicher Wert:411.376,88 €


Beispielhafte Bodenrichtwertberechnungen in Leipzig

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 561.53 € / m²= 224.612,00 €
750 m²X 561.53 € / m²= 421.147,50 €
1000 m²X 561.53 € / m²= 561.530,00 €
1500 m²X 561.53 € / m²= 842.295,00 €
Ø 732,60 m²X 561.53 € / m²= 411.376,88 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Leipzig




Einordnung der Preise in Leipzig

Der Bodenrichtwert ist ein bekanntes Instrument in der Immobilienwirtschaft. Er bestimmt den Preis eines bebauten oder unbebauten Grundstücks in der jeweiligen Wohnlage. Käufer und Verkäufer von Grundstücken erhalten hiermit Anhaltspunkte zum Preis des ausgesuchten Grundstücks. Zu Ermittlung des Bodenrichtwertes existieren Gutachterausschüsse. Auch in Leipzig ist so ein Gutachterausschuss vorhanden und Ende Februar eines jeden Jahres wird der Bodenrichtwert für die jeweilige Region bzw. Stadtteil neu festgelegt.

Für das entsprechende Gebiet der Stadt werden sogenannte Kaupreissammlungen Kaufpreissammlungen vorangegangener Bemessungszeiträume der unbebauten Grundstücke gegenübergestellt. Seit dem Jahre 2010 kann von einem allgemeinen Preisanstieg des Bodenrichtwertes in der gesamten Stadt gesprochen werden. Davon betroffen sind sowohl Miet- als auch Kaufpreise für das jeweilige Grundstück. Im Bachviertel in Leipzig kam es sogar zu einer Verdoppelung der Bodenrichtwerte von 470 Euro pro Quadratmeter im Jahre 2019 auf einen Preis von 980 Euro für 2016. Dieser Stadtteil gehört somit zum höchst bewerteten der gesamten Stadt. Im Vergleich hierzu betrug der Bodenrichtwert im Jahr 2010 noch 300 Euro. Im Waldstraßenviertel kam es ebenfalls zu einer massiven Preissteigerung für die Jahre 2015 und 2016. Der Bodenrichtwert war hier von 420 auf 700 Euro gestiegen.

Ein bei den Grundstücksinteressenten besonders beliebter Stadtteil ist Plagwitz. Es handelt sich hierbei um ein Sanierungsgebiet in Leipzig und städtebauliche Maßnahmen führten hier zu einer Preissteigerung von bis zu 70%. Auch in anderen Teilen der Stadt Leipzig, wie Probstheida, Wiederitzsch oder Großzschocher ist in den letzten Jahren eine erhebliche Steigerung des Bodenrichtwertes zu beobachten. Gleichzeitig stellt die IHK der Stadt Werte von 1991 bis 2008 kostenlos zur Verfügung. Auch das Vermessungsamt der Stadt stellt die relevanten Informationen zur Verfügung. Dazu sind außerdem die Bodenrichtwerten einsehbar.

Die Bodenrichtwerte der Stadt können außerdem online abgerufen werden. Besonders für künftige Grundstückseigentümer sind diese von besonderem Interesse. Die meisten Grundstücke werden derzeit im Zentrum Süd angeboten.


Offizielle Bodenrichtwerte von Leipzig

Per Definition gilt der offizielle Bodenrichtwert von Leipzig als das Mittel des Lagewert des Bodens für den Großteil der Grundstücke innerhalb eines definierten Gebiets - auch Bodenrichtwertzone genannt. Hintergrund ist die Annahme, dass dortige Baugrundstücke ähnliche Merkmale und Nutzbarkeit aufweisen und damit auch im Groben gleiche Werte vorliegen.

Der Bodenrichtwert nach § 196 Absatz 1 BauGB für die Stadt Leipzig kann bei nachfolgender Institution abgerufen werden.

Geschäftsstelle des Gutachterausschusses
Stadthaus
Burgplatz 1
04109 Leipzig
E-Mail: gutachterausschuss@leipzig.de
Telefon: 0341 123-5072
Fax: 0341 123-5015



Grundstückspreise im Umkreis von Leipzig

Ort Entfernung Quadratmeterpreis
Markkleeberg10 km814.22 €
Schkeuditz12 km331.51 €
Naunhof13 km554.24 €
Jesewitz14 km141.77 €
Dessau Rosslau54 km88.08 €



Bodenrichtwertkarte Leipzig

Die berechneten Bodenrichtwerte von Leipzig beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von Leipzig genannt.

Bodenrichtwertkarte Leipzig


Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Leipzig

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Althen Kleinpösna772.75 €717.49 €15689 m²
11.83 mio €
Altlindenau593.29 €618.06 €39923 m²
24.08 mio €
Anger Crottendorf772.75 €717.49 €15689 m²
11.83 mio €
Baalsdorf772.75 €717.49 €15689 m²
11.83 mio €
Böhlitz Ehrenberg593.29 €618.06 €39923 m²
24.08 mio €
Burghausen Rückmarsdorf593.29 €618.06 €39923 m²
24.08 mio €
Connewitz441.05 €470.42 €57264 m²
25.98 mio €
Dölitz Dösen441.05 €470.42 €57264 m²
25.98 mio €
Engelsdorf772.75 €717.49 €15689 m²
11.83 mio €
Eutritzsch593.29 €618.06 €39923 m²
24.08 mio €
Gohlis Mitte477.14 €479.68 €30811 m²
14.73 mio €
Gohlis Nord477.14 €479.68 €30811 m²
14.73 mio €
Gohlis Süd477.14 €479.68 €30811 m²
14.73 mio €
Grosszschocher385.03 €382.74 €34620 m²
13.3 mio €
Grünau Mitte483.52 €450.48 €15800 m²
7.46 mio €
Grünau Nord483.52 €450.48 €31600 m²
14.93 mio €
Grünau Ost483.52 €450.48 €15800 m²
7.46 mio €
Grünau Siedlung483.52 €450.48 €15800 m²
7.46 mio €
Güterverkehrszentrum386.96 €400.45 €26770 m²
10.49 mio €
Hartmannsdorf Knautnaundorf308.3 €315.7 €18820 m²
5.84 mio €
Heiterblick771.69 €588.93 €12726 m²
7.89 mio €
Holzhausen404.12 €875.91 €5592 m²
2.58 mio €
Kleinzschocher483.52 €450.48 €15800 m²
7.46 mio €
Knautkleeberg Knauthain308.3 €315.7 €18820 m²
5.84 mio €
Lausen Grünau385.03 €382.74 €34620 m²
13.3 mio €
Leutzsch593.29 €618.06 €39923 m²
24.08 mio €
Liebertwolkwitz573.37 €400.36 €17264 m²
8.35 mio €
Lindenau593.29 €618.06 €39923 m²
24.08 mio €
Lindenthal386.96 €400.45 €26770 m²
10.49 mio €
Lössnig441.05 €470.42 €57264 m²
25.98 mio €
Lützschena Stahmeln447.26 €445.87 €30096 m²
13.45 mio €
Marienbrunn441.05 €470.42 €114528 m²
51.95 mio €
Meusdorf641.6 €400.36 €15389 m²
7.72 mio €
Miltitz483.52 €450.48 €15800 m²
7.46 mio €
Mockau Nord677.02 €452.77 €10118 m²
5.84 mio €
Mockau Süd677.02 €452.77 €10118 m²
5.84 mio €
Möckern836.78 €1086.96 €3326 m²
2.96 mio €
Mölkau772.75 €717.49 €15689 m²
11.83 mio €
Neulindenau593.29 €618.06 €39923 m²
24.08 mio €
Neustadt Neuschönefeld809.24 €927.82 €6930 m²
5.76 mio €
Paunsdorf857.14 €770.15 €4810 m²
4.01 mio €
Plagwitz441.05 €470.42 €57264 m²
25.98 mio €
Plaussig Portitz731.74 €554.81 €42007 m²
26.61 mio €
Probstheida641.6 €400.36 €15389 m²
7.72 mio €
Reudnitz Thonberg772.75 €717.49 €15689 m²
11.83 mio €
Schleussig441.05 €470.42 €57264 m²
25.98 mio €
Schönau483.52 €450.48 €31600 m²
14.93 mio €
Schönefeld731.74 €554.81 €42007 m²
26.61 mio €
Schönefeld Abtnaundorf731.74 €554.81 €42007 m²
26.61 mio €
Schönefeld Ost731.74 €554.81 €42007 m²
26.61 mio €
Seehausen647.65 €391.63 €13592 m²
6.89 mio €
Sellerhausen Stünz1099.67 €747.15 €5973 m²
5.54 mio €
Stötteritz441.05 €470.42 €57264 m²
25.98 mio €
Südvorstadt441.05 €470.42 €57264 m²
25.98 mio €
Thekla731.74 €554.81 €84014 m²
53.23 mio €
Volkmarsdorf809.24 €592.31 €6530 m²
5.1 mio €
Wahren836.78 €1086.96 €3326 m²
2.96 mio €
Wiederitzsch384.6 €376.86 €30244 m²
11.53 mio €
Zentrum2568.49 €2254.53 €3738 m²
8.98 mio €
Zentrum Nord593.29 €618.06 €79846 m²
48.15 mio €
Zentrum Nordwest593.29 €618.06 €39923 m²
24.08 mio €
Zentrum Ost868.28 €888.3 €16935 m²
14.82 mio €
Zentrum Süd593.29 €618.06 €39923 m²
24.08 mio €
Zentrum Südost593.29 €618.06 €39923 m²
24.08 mio €
Zentrum West593.29 €618.06 €39923 m²
24.08 mio €


Leipzig liegt in Sachsen und setzt sich zusammen aus 65 Ortsteilen.

Mehr zu Leipzig



FAQ zum Bodenrichtwert in Leipzig

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Leipzig?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Leipzig beträgt im Jahr 2021 durchschnittlich 561.53 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Leipzig berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand der Angebote und Nachfrage in Leipzig berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2021 exakt 190 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Leipzig verkauft?

Laut Analyse werden in Leipzig etwa 15.83 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 12.66 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Leipzig?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Leipzig wider. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.



Verkaufspreisempfehlung für ein Grundstück in Leipzig

So sollten Sie ein Grundstück in Leipzig auf einem Immobilienportal inserieren:

500 m²750 m²1000 m²
Ø Verkaufspreis370.610 €505.377 €606.453 €
Ø schneller Verkauf336.918 €454.840 €545.808 €
Ø hochpreisiger Verkauf404.302 €555.915 €667.098 €

Wenn Sie in Leipzig, Sachsen aktuell ein Grundstück verkaufen wollen, empfiehlt es sich den Angebotspreis je nach Verkaufsabsicht zu gestalten. Dieser liegt im Jahr 2021 bei etwa 562 Euro je Quadratmeter.

Allerdings kosten 500m² Bauland mit 680 Euro / m² verglichen mit einem 1000m² Grundstück (556 Euro / m²), etwa 26 % mehr. Die aktuellen Preise in Leipzig können je nach Potenzial (Bebaubarkeit) und Mikrolage stark abweichen.

Für einen schnellen Verkauf sollte ein 750 m² Grundstück für etwa 454.840 Euro inseriert werden. Bei einem normalen Verkauf liegt hier der Angebotspreis bei 505.377 €. Hier würden Sie also auf 50.537 € zwecks einer schnellen Abwicklung verzichten.




Leipzig: Gewerbepreise | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz