Bodenrichtwert Lübeck 2019 Grundstückspreise


ErschlossenUnerschlossen
189.42 € / m²227.47 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Lübeck?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 189.42 € für Grundstücke in Lübeck.
Es wurden 76347 m² Grund mit einem Wert von 15.91 Mio. € in Lübeck ausgewertet. In Lübeck wurden 20 erschlossene und 23 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Lübeck ist ein Indikator für die aktuelle Marktsituation in Lübeck.


Ort:Lübeck: Mietspiegel | Immobilienpreise
Kommune:Luebeck
Bundesland:Schleswig-Holstein


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Lübeck



Einordnung der Preise in Lübeck

Lübeck ist eine norddeutsche Stadt im Bundesland Schleswig-Holstein. Die Stadt zeichnet sich vor allem durch die vorhandene Backsteingotik aus. Lübeck nach der Landeshauptstadt Kiel die zweitgrößte Stadt im Land und eines der vier vorhandenen Oberzentren. Mit etwa 214 Quadratkilometern ist Lübeck die flächenmäßig größte Stadt Schleswig-Holstein. Hier leben etwa 217000 Menschen.Die Bodenrichtwerte für die Stadt Lübeck und das gesamte Bundesland werden alle zwei Jahre neu ermittelt und veröffentlicht. Der Bodenrichtwert wird als Wert in Euro je Quadratmeter an Grundstücksfläche ermittelt und gilt in dieser Weise nur für definierte Grundstücksmerkmale des jeweiligen Bodenrichtwertgrundstücks. Die Veröffentlichung der Bodenrichtwerte erfolgt mit Hilfe des vernetzten Bodenrichtwertinformationssystems VBORIS und ist für die Bürger hier kostenlos einsehbar.Bereits im Jahr 2015 waren die Bodenrichtwerte in Lübeck angestiegen. Die Steigerung belief sich hier auf über 10 Prozent. Besonders in der Mitte der Stadt wurden die höchsten Werte ermittelt. 3200 Euro je Quadratmeter betrug hier der durchschnittliche Bodenrichtwert. Im Jahr 2013 betrug der Wert noch 2900 Euro. In Lübeck zeichnet sich ein klassisches Nord-Süd-Gefälle ab. Im Süden der Achse Holsten- und Krähenstraße sind die besser dargestellten Grundstücke zu finden. Hier kostet der Quadratmeter etwa 530 Euro. Am teuersten ist der Stadtteil rund um den Dom. Nördlich dieses Gebietes beträgt die Preisspanne von 310 bis 470 Euro pro Quadratmeter.Die Innenstadt von Lübeck war und ist nach wie vor ein beliebtes Wohngebiet. Eigentumswohnungen aus dem vorhandenen Bestand werden im Durchschnitt für 2.596 Euro je Quadratmeter angeboten, Neubauwohnungen kosten durchschnittlich 3.700 Euro je Quadratmeter an Wohnfläche. Die Preise sind im Jahr 2018 um etwa 2,3 Prozent angestiegen.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Lübeck

Ortsteile in Lübeck

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Buntekuh411.72 €620 €3890 m²
1.91 mio €
Innenstadt411.72 €620 €0 m²
0 mio €
Kuecknitz411.72 €112.31 €4265 m²
0.48 mio €
Moisling411.72 €294.38 €676 m²
0.2 mio €
Schlutup411.72 €294.38 €0 m²
0 mio €
St. Gertrud411.72 €294.38 €1000 m²
0.33 mio €
St. Juergen411.72 €294.38 €5476 m²
0.75 mio €
St. Lorenz Nord411.72 €620 €3890 m²
1.91 mio €
St. Lorenz Sued411.72 €620 €3890 m²
1.91 mio €
Travemuende411.72 €201.63 €6606 m²
1.33 mio €


Lübeck liegt in Schleswig-Holstein und setzt sich zusammen aus 10 Ortsteilen.



Alle Orte: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
| Berlin | Leipzig | Hamburg | Dresden | Frankfurt am Main | München |


Bewertung: 4.9 von 5 Sternen
Bewertung abgeben
  Impressum  Privacy / Datenschutz