Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Moers 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
339.46 € / m²227.92 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

2143.4 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Moers?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 339.46 € für Grundstücke in Moers.
Es wurden 30648 m² Grund mit einem Wert von 8.17 Mio. € in Moers ausgewertet. In Moers wurden 12 erschlossene und 24 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Moers ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Moers.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Moers

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020339.46 €227.92 €
2019167.4 €33.64 €


Ort:Moers
Kommune:Moers
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
PLZ Bereich:47441, 47443, 47445, 47447,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Moers




Einordnung der Preise in Moers

Die Stadt Moers liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen am unteren Niederrhein am bzw. am westlichen Rande des Ruhrgebiets. Sie ist die größte Stadt des Kreises Wesel im Regierungsbezirk Düsseldorf. Moers ist die größte Stadt in Deutschland, die weder kreisfrei noch Sitz eines bestimmten Kreises ist.Die Bodenrichtwerte in Moers werden vom Gutachterausschuss bestimmt. Dieser Ausschuss für Grundstückswerte ist eine Einrichtung des Landes ein, von der Stadt Moers als Behörde marktkundiges, weisungsunabhängiges und auch sachverständiges Kollegialgremium.

In Moers wurden die Bodenrichtwerte erstmals im Jahr 2011 erfasst. Die Werte können direkt bei der Stadt für jedes Grundstück erfragt werden.Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte die Bodenrichtwerte flächendeckend zum 1. Januar 2018 erhöht. Der Anstieg war hierbei erheblich. Für Wohnbauflächen und auch Mischgebiete liegen die Werte zwischen 10 bzw. 20 Euro pro Quadratmeter höher als noch im Jahr 2017. Im Jahr 2016 gab es hier nur punktuell Entwicklungen bei den Werten.

Die Verkäufe aus dem Jahr 2017 stiegen um etwa 5 Prozent bei den Preisen an.Die Anzahl der Kaufverträge in Moers stieg um 2,6 Prozent an, der Geldumsatz um 13,5 Prozent. Den größten Anteil des Umsatzes waren bei den Ein- und Zweifamilienhäuser mit rund 94,1 Millionen Euro zu verzeichnen. Insgesamt war der Verkauf dieser Objekte rückläufig, was dem fehlenden Angebot für Neubaumaßnahmen geschuldet ist. Gegenüber dem Jahr 2017 war jedoch eine Verteuerung von circa 3,2 Prozent zu verzeichnen gewesen. Der Flächenumsatz in der Stadt ging um 10,9 Prozent zurückEinen großen Umsatz gab es beim Verkauf von Wohnungseigentum.

Die Anzahl der Verkäufe stieg hier insgesamt um 31 Prozent an. Der Geldumsatz stieg sogar um rund 55 Prozent an.Die im Jahr 2019 veröffentlichen Bodenrichtwerte zeigten einen Anstieg von insgesamt 5,2 Prozent in der gesamten Stadt an. Für Wohnbauland waren die Werte um 4,8 Prozent angestiegen. Die Preise erhöhten sich entsprechend. In guten und sehr guten Wohnlagen stiegen die Preise um 20, in mittleren Lagen um 10 an. In einfacher Wohnlage und den Außenbereichen der Stadt stiegen die Preise um etwa 5 Euro pro Quadratmeter an.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Moers

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Achterathsfeld304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Achterathsheide304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Asberg304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Bärler Busch304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Bettenkamp304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Bornheim304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Eick304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Genend304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Hochstrass304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Holderberg304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Hülsdonk304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Kapellen Mitte304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Kohlenhuck304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Meerbeck304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Mörs Mitte304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Repelen304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Rheinkamp Mitte304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Scherpenberg304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Schwafheim304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Utfort304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Vennikel304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €
Vinn304.02 €127.14 €28869 m²
6.17 mio €


Moers liegt in Nordrhein-Westfalen und setzt sich zusammen aus 22 Ortsteilen.

Mehr zu Moers



FAQ zum Bodenrichtwert in Moers

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Moers?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Moers beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 339.46 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Moers berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Moers berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 36 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Moers verkauft?

Laut Analyse werden in Moers etwa 3 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 2.4 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Moers?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Moers wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz