Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und BodenrichtwerteImmobilienpreise regional analysiert
Mietpreise | Immobilienpreise | Grundstückspreise


Bodenrichtwert München 2021 Grundstückspreise

Erschlossen1179.65 € / m²
Unerschlossen722.91 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in München?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich Stand 28.10.2021 ein aktueller Bodenrichtwert von 1179.65 € für Grundstücke in München.

Es wurden 36.694,00 m² Grund mit einem Wert von 34.6 Mio. € in München ausgewertet, um die Quadratmeterpreise in München zu bestimmen.

In München wurden 33 erschlossene und 29 unerschlossene Grundstücke zu dieser Bodenrichtwerte Auswertung herangezogen.

Der hier berechnete Bodenrichtwert für München ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in München.

Im Schnitt hat hier ein Baugrundstück eine Größe von 591,84 m² und einen Kaufpreis von 698.162,53 €.

Der Bodenrichtwert in München ist ein Referenzwert, der den Preis für einen Quadratmeter einer unbebauten Grundstücksfläche definiert. Er ergibt sich meist aus einem Durchschnittswert vorangegangener Grundstücksverkäufe der letzten 1-2 Jahre in München und stellt die Basis der Besteuerung von Grundstücken dar. Da es sich bei diesem Wert aber nur um Durchschnittswerte aus einer Vielzahl von Verkäufen handelt, werden bei der Findung eines Grundstückspreises in München die individuellen Begebenheiten des Grundstücks mit einbezogen. So kann es zu erheblichen Abweichungen zwischen Bodenrichtwert und Grundstückspreis in München kommen.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in München

Jahr Erschlossen Unerschlossen
20211179.65 €722.91 €
20201767.32 €768.68 €
20191680.19 €1575.66 €


Zahlen, Daten, Fakten zu Bodenrichtwerten in München

Ort:München
Kommune:Muenchen
Bundesland:Bayern
Ausgewertete Fläche:36.694,00 m²
Durchschnittliche Größe:591,84 m²
Durchschnittlicher Wert:698.162,53 €


Beispielhafte Bodenrichtwertberechnungen in München

GrößeBodenrichtwertWert
400 m²X 1179.65 € / m²= 471.860,00 €
750 m²X 1179.65 € / m²= 884.737,50 €
1000 m²X 1179.65 € / m²= 1.179.650,00 €
1500 m²X 1179.65 € / m²= 1.769.475,00 €
Ø 591,84 m²X 1179.65 € / m²= 698.162,53 €


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in München




Einordnung der Preise in München

München, die Weltstadt mit Herz lockt viele Käufer im Bereich von Immobilien und der Wohnungswirtschaft an. Die Wertsteigerung in München ist enorm und der Bodenrichtwert, wie auch die Lage, sind ausschlaggebend für den jeweiligen Marktpreis. Die Werte beziehen sich dabei auf einen Quadratmeter unbebaute Grundstücksfläche. So wird der Bodenrichtwert aus dem Grundstückverkauf abgeleitet und ebenfalls für die jeweilige Lage bestimmt und angeben. Wie hat sich der Wert in den letzten Jahren, Jahrzehnten in dieser Stadt entwickelt?Alle zwei Jahre erhalten die Münchner Grundstücke einen neuen Bodenrichtwert. Dieser wird vom Gutachterausschuss der Stadt München für Grundstückswerte erstellt.

Durch die hohe Nachfrage an Immobilien, findet zum aktuellen Stand, eine hohe Wertsteigerung statt. Um die 25 Prozent sind die Preise gestiegen. München boomt und floriert und einige Lagen wie die Kaufinger- und Neuhauser Straße in der Innenstadt, belaufen sich auf den höchsten Bodenrichtwert mit 60.000 € pro Quadratmeter. Eine Goldgrube, wenn man so will. Welche Gründe gibt es dafür?München bietet alles, was das Herz begehrt und kommt mit einer optimalen Infrastruktur zur Geltung. Auch der Freizeitwert ist angepasst und Familien, Senioren und Singles fühlen sich pudelwohl.

Gerade Nymphenburg steht mit einer Wertsteigerung von 50 Prozent hoch im Kurs. Was es auch dem Nymphenburg Schloss zu verdanken hat. Stadtteilbezogen ist das Steigerungsniveau daher enorm, denn etliche attraktive Viertel zeigen ihren Charme und ihren Reiz auf. Die Preise steigen durch das wenige Angebot und das macht die attraktive Marktentwicklung aus. Richtwerte sind daher Durchschnittspreise und passen sich dem Angebot und der Nachfrage an. Welche lokalen Besonderheiten gibt es?Ob das Oktoberfest, die lauschigen Isarauen, der Englische Garten, oder die Maximilianstraße, die zum Einkaufen und Verweilen einlädt.

München ist ein Anziehungspunkt und in vielen Lagen fast nicht mehr bezahlbar. Dennoch aber gefragter denn je. Wer was auf sich hält, der lebt und arbeitet in dieser Stadt. Die jeweilige Bodenrichtwertkarte gibt den genauen Stand der Dinge an. Damit weiß man, ob der Wert und Preis steigt oder fällt. München dient dem Eigenbedarf und der Kapitalanlage und das Betongold kommt hier als Wertsteigerung bestens zum Tragen. Wer das nötige Kleingeld hat, sollte es auf dem Münchner Immobilienmarkt investieren und sichert so seine Altersvorsorge ab.


Offizielle Bodenrichtwerte von München

Per Definition gilt der offizielle Bodenrichtwert von München als das Mittel des Lagewert des Bodens für den Großteil der Grundstücke innerhalb eines definierten Gebiets - auch Bodenrichtwertzone genannt. Hintergrund ist die Annahme, dass dortige Baugrundstücke ähnliche Merkmale und Nutzbarkeit aufweisen und damit auch im Groben gleiche Werte vorliegen.

Der Bodenrichtwert nach § 196 Absatz 1 BauGB für die Stadt München kann bei nachfolgender Institution abgerufen werden.

Gutachterausschuss für Grundstückswerte
im Bereich der Landeshauptstadt München
- Geschäftsstelle -
Marsstr. 22
80335 München

E-Mail: gutachterausschuss@muenchen.de



Grundstückspreise im Umkreis von München

Ort Entfernung Quadratmeterpreis
Unterhaching8 km894.85 €
Neubiberg10 km1301.38 €
Taufkirchen10 km894.85 €
Gräfelfing11 km894.85 €
Ingolstadt74 km923.65 €



Bodenrichtwertkarte München

Die berechneten Bodenrichtwerte von München beziehen sich auf dieses Gebiet - auch Bodenrichtwertkarte von München genannt.

Bodenrichtwertkarte München


Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in München

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Allach Untermenzing930.46 €575.21 €24544 m²
18.97 mio €
Altstadt Lehel868.09 €554.49 €174923 m²
117.5 mio €
Au Haidhausen3649.64 €2460.06 €2935 m²
8.85 mio €
Aubing Lochhausen Langwied986.46 €1539.22 €5673 m²
5.79 mio €
Berg am Laim2350.96 €1413.6 €4476 m²
8.03 mio €
Bogenhausen3188.13 €2308.91 €4362 m²
12.16 mio €
Feldmoching Hasenbergl741.14 €510.61 €18117 m²
11.17 mio €
Gem. Neubiberg1528.65 €1505.67 €11705 m²
17.82 mio €
Gem. Pullach1528.65 €1505.67 €11705 m²
17.82 mio €
Hadern1291.51 €840.65 €48399 m²
52.42 mio €
Laim868.09 €554.49 €99956 m²
67.14 mio €
Ludwigsvorstadt Isarvorstadt868.09 €554.49 €174923 m²
117.5 mio €
Maxvorstadt868.09 €554.49 €199912 m²
134.28 mio €
Milbertshofen Am Hart872.48 €572.5 €87436 m²
60.67 mio €
Moosach741.14 €499.89 €18547 m²
11.28 mio €
Neuhausen Nymphenburg872.48 €512 €23467 m²
15.2 mio €
Obergiesing1528.65 €1505.67 €46820 m²
71.26 mio €
Pasing Obermenzing986.46 €837.99 €6103 m²
5.9 mio €
Ramersdorf Perlach2444.3 €1498.35 €7008 m²
14.18 mio €
Schwabing Freimann872.48 €484.45 €44387 m²
24.94 mio €
Schwabing West868.09 €554.49 €199912 m²
134.28 mio €
Schwanthalerhöhe868.09 €554.49 €49978 m²
33.57 mio €
Sendling1291.51 €840.65 €96798 m²
104.83 mio €
Sendling Westpark2286.27 €577.04 €2438 m²
4.57 mio €
Thalk.Obersendl. Forsten Fürstenr. Solln1528.65 €1505.67 €81935 m²
124.71 mio €
Trudering Riem2327.34 €1390.47 €4756 m²
8.54 mio €
Untergiesing Harlaching1528.65 €1505.67 €58525 m²
89.08 mio €


München liegt in Bayern und setzt sich zusammen aus 27 Ortsteilen.

Mehr zu München



FAQ zum Bodenrichtwert in München

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in München?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in München beträgt im Jahr 2021 durchschnittlich 1179.65 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in München berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand der Angebote und Nachfrage in München berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2021 exakt 62 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in München verkauft?

Laut Analyse werden in München etwa 5.17 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 4.14 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in München?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in München wider. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.



Verkaufspreisempfehlung für ein Grundstück in München

So sollten Sie ein Grundstück in München auf einem Immobilienportal inserieren:

500 m²750 m²1000 m²
Ø Verkaufspreis778.569 €1.061.685 €1.274.022 €
Ø schneller Verkauf707.790 €955.517 €1.146.620 €
Ø hochpreisiger Verkauf849.348 €1.167.854 €1.401.425 €

Wenn Sie in München, Bayern aktuell ein Grundstück verkaufen wollen, empfiehlt es sich den Angebotspreis je nach Verkaufsabsicht zu gestalten. Dieser liegt im Jahr 2021 bei etwa 1180 Euro je Quadratmeter.

Allerdings kosten 500m² Bauland mit 1428 Euro / m² verglichen mit einem 1000m² Grundstück (1168 Euro / m²), etwa 26 % mehr. Die aktuellen Preise in München können je nach Potenzial (Bebaubarkeit) und Mikrolage stark abweichen.

Für einen schnellen Verkauf sollte ein 750 m² Grundstück für etwa 955.517 Euro inseriert werden. Bei einem normalen Verkauf liegt hier der Angebotspreis bei 1.061.685 €. Hier würden Sie also auf -954.456 € zwecks einer schnellen Abwicklung verzichten.




Muenchen: Gewerbepreise | Kaufpreisfaktor

Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste  |  Immobilienbewertung
  Impressum  Privacy / Datenschutz