Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Neu Isenburg 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
982.01 € / m²747.45 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

4092.54 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Neu Isenburg?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 982.01 € für Grundstücke in Neu Isenburg.
Es wurden 9468 m² Grund mit einem Wert von 8.45 Mio. € in Neu Isenburg ausgewertet. In Neu Isenburg wurden 10 erschlossene und 6 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Neu Isenburg ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Neu Isenburg.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Neu Isenburg

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020982.01 €747.45 €
2019675.18 €540.144 €


Ort:Neu Isenburg
Kommune:Neu Isenburg
Bundesland:Hessen
PLZ Bereich:63263,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Neu Isenburg




Einordnung der Preise in Neu Isenburg

Neu-Isenburg ist eine Hugenottenstadt und zugleich auch Mittelstadt im Kreis Offenbach. Sie liegt in direkter Umgebung zu Frankfurt am Main und Offenbach. Neu-Isenburg liegt in direkter Nähe zum Frankfurter Flughafens. Ursprünglich wurde die Stadt als Zufluchtsort von Hugenotten ab dem Jahre 1900 stärker von der Industrie geprägt. Zur heutigen Zeit ist sie in erster Linie der Standort verschiedener Dienstleistungsunternehmen und auch eine Wohnstadt für die Pendler in Richtung Frankfurt. Besonders bekannt ist Neu-Isenburg durch das hier ansässige Einkaufszentrum "Isenburg-Zentrum", das Autokino Gravenbruch, die Hugenottenhalle sowie auch das Waldschwimmbad.

Neu-Isenburg grenzt westlich und auch nördlich an Stadt Frankfurt am Main, östlich an die Stadt Offenburg und im Süden an die Städte Langen, Dreieich und Mörfelden-Walldorf.Die Bodenrichtwerte haben in Neu-Isenburg in den letzten Jahren stark zugelegt. So betrug der Wert für erschlossenes Land im Jahre 2019 noch 675.18 Euro je Quadratmeter. Im Jahre 2020 war er auf 981.17 Euro angestiegen. Für unerschlossenes Land hat sich der Preis in diesem Zeitraum sogar verdoppelt. Betrug er im Jahre 2019 noch 540.14 Euro pro Quadratmeter, war er 2020 auf 950.15 Euro angestiegen.

Vor allem beim auf Kauf vom Eigentumswohnungen war dieser Anstieg des Bodenrichtwertes zu verzeichnen. So kosteten bestehende Eigentumswohnungen im Schnitt 2.365 Euro pro Quadratmeter. Neugebaute Objekte wurden in Neu-Isenburg für 3.472 Euro pro Quadratmeter angeboten.Für die Bestandswohnungen wurde in der gesamten Stadt ein starker Anstieg in der Höhe von 10.5 Prozent verzeichnet. Die Preise für Neubauwohnungen in Neu-Isenburg sind in den letzten zwölf Monaten in der ganzen Stadt stark angestiegen. So betrug Veränderungsrate im Durchschnitt in Neu-Isenburg 11.0 Prozent.

Bei den Mietpreisen war der Preisanstieg weniger stark zu verzeichnen. Die Mietpreise für bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser in Neu-Isenburg sind in den letzten zwölf Monaten im gesamten Stadtgebiet ungefähr gleich geblieben: Die Änderung betrug im Durchschnitt -0.5 Prozent.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Neu Isenburg

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Gravenbruch982.01 €747.45 €0 m²
0 mio €
Neu Isenburg982.01 €747.45 €0 m²
0 mio €
Stadt Frankfurt am Main982.01 €747.45 €0 m²
0 mio €
Stadt Offenbach am Main982.01 €747.45 €0 m²
0 mio €
Zeppelinheim982.01 €747.45 €0 m²
0 mio €


Neu Isenburg liegt in Hessen und setzt sich zusammen aus 5 Ortsteilen.

Mehr zu Neu Isenburg



FAQ zum Bodenrichtwert in Neu Isenburg

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Neu Isenburg?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Neu Isenburg beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 982.01 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Neu Isenburg berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Neu Isenburg berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 16 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Neu Isenburg verkauft?

Laut Analyse werden in Neu Isenburg etwa 1.33 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 1.06 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Neu Isenburg?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Neu Isenburg wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz