Bundesweite Mietspiegel, Immobilienpreise und Bodenrichtwerte
Mietspiegel | Immobilienpreise | Bodenrichtwert


Bodenrichtwert Rosenheim Oberbayern 2020 Grundstückspreise


Quadratmeterpreis Grund

ErschlossenUnerschlossen
916.23 € / m²732.98 € / m²

Quadratmeterpreis Wohnraum

4870.18 € / m²

Wie hoch ist der Bodenrichtwert in Rosenheim Oberbayern?

Nach eigenen Berechnungen ergibt sich ein aktueller durchschnittlicher Quadratmeterpreis von 916.23 € für Grundstücke in Rosenheim Oberbayern.
Es wurden 10168 m² Grund mit einem Wert von 9.95 Mio. € in Rosenheim Oberbayern ausgewertet. In Rosenheim Oberbayern wurden 10 erschlossene und 6 unerschlossene Grundstücke zu dieser Auswertung herangezogen. Der hier berechnete Bodenrichtwert für Rosenheim Oberbayern ist ein Indikator für die aktuellen Grundstückspreise in Rosenheim Oberbayern.



Entwicklung der Bodenrichtwerte in Rosenheim Oberbayern

Jahr Erschlossen Unerschlossen
2020916.23 €732.98 €
20191081.08 €864.864 €


Ort:Rosenheim
Kommune:Rosenheim
Bundesland:Bayern
PLZ Bereich:83022, 83024, 83026,


Lage und Statistik

Aktueller Bodenrichtwert in Rosenheim Oberbayern




Einordnung der Preise in Rosenheim Oberbayern

Rosenheim ist eine kreisfreie Stadt im Bundesland Bayern. Sie liegt direkt im Alpenvorland am Zusammenfluss von Inn und Mangfall. Hier leben etwa 63000 Menschen und damit ist Rosenheim die drittgrößte in Oberbayern. Die Fläche der Stadt beträgt circa 37 Quadratkilometer. Im Landkreis Rosenheim werden die Bodenrichtwerte Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Einzugsgebiet des Landkreises und der Stadt ermittelt. Dies erfolgt alle zwei Jahre.

Die Werte sind beim Gutachterausschuss direkt zu erfragen oder auch online über das Portal BORIS Bayern abrufbar. Auch Bodenrichtwertkarten werden vom Gutachterausschuss erstellt und können hier eingesehen werden.Gemäß des § 196 des Baugesetzbuchs sind solche Richtwerte durchschnittliche Lagewerte für Grund und den Boden unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Zustands, der Lage und auch der Ausstattung. In bebauten Regionen der Stadt sind Bodenrichtwerte mit jenem Wert zu ermitteln, der sich ergeben würde, wenn der Boden nicht bebaut wäre.Bereits im Jahr 2017 kam es in Rosenheim zu einem Anstieg der Bodenrichtwerte. 2700 Verträge für Grundstücke und Immobilien waren her unterzeichnet wurden.

Der Geldumsatz bei den Verkäufen belief sich auf 807 Millionen Euro. Im Jahr 2015 waren es lediglich 737 Millionen. Die Steigerungen bei den Bodenrichtwerten und damit bei den Preisen betrugen für Wohnbaugrundstücke unglaubliche 60 Prozent. Bei Wohnbaugrundstücken waren die Werte um 10 Prozent angestiegen.Im Landkreis Rosenheim waren die höchsten Bodenrichtwerte für die Städte Kolbermoor, Bad Aibling und die Altstadt von Wasserburg berechnet worden. Die Bodenrichtwerte für erschlossenes Wohnbauland betrugen im Durchschnitt etwa 500 Euro pro Quadratmeter.

Die Preise für Eigentumswohnungen betrugen pro Quadratmeter 2450 Euro. In guten Wohnlagen des Landkreises waren bis zu 6020 Euro zu bezahlen.Beliebte Wohnlagen in der Stadt sind die Rosenheimer Innenstadt und der Stadtteil Pang. In der Innenstadt betragen die durchschnittlichen Mieten zwischen 5 und 8 Euro. Wohnungen sind hier allerdings schwer zu bekommen. Bei Eigentumswohnungen im Stadtteil Pang sind bis zu 800000 Euro zu bezahlen.



Bodenrichtwerte nach Ortsteilen in Rosenheim Oberbayern

Ortsteile Erschlossen Unerschlossen Bekannte Fläche
Gesamt Wert
Aising916.23 €1082.03 €10168 m²
9.95 mio €
Fürstätt758.78 €1082.03 €3331 m²
2.53 mio €
Gem. Raubling916.23 €1082.03 €10168 m²
9.95 mio €
Happing1090.94 €1082.03 €6837 m²
7.42 mio €
Innenstadt916.23 €1082.03 €10168 m²
9.95 mio €
Ost826.04 €1283.42 €5321 m²
4.74 mio €
Pang916.23 €1082.03 €10168 m²
9.95 mio €
Süd916.23 €1082.03 €10168 m²
9.95 mio €
West826.04 €1283.42 €5321 m²
4.74 mio €
Westerndorf St. Peter758.78 €1283.42 €3331 m²
2.53 mio €


Rosenheim Oberbayern liegt in Bayern und setzt sich zusammen aus 10 Ortsteilen.

Mehr zu Rosenheim Oberbayern



FAQ zum Bodenrichtwert in Rosenheim Oberbayern

Was kostet ein Quadratmeter Bauland in Rosenheim Oberbayern?

Der aktuelle Preis für einen m² Grund in Rosenheim Oberbayern beträgt im Jahr 2020 durchschnittlich 916.23 € / m². Natürlich können diese Werte je nach besonderer Lage und Eigenschaft des Grundstückes abweichen.

Wie wird der Bodenrichtwert in Rosenheim Oberbayern berechnet?

Die aktuellen Werte werden anhand des Angebote und Nachfrage in Rosenheim Oberbayern berechnet. Hierzu wurden im Jahr 2020 exakt 16 Grundstücke analysiert und daraus ein Mittelwert gebildet.

Wie häufig werden Grundstücke in Rosenheim Oberbayern verkauft?

Laut Analyse werden in Rosenheim Oberbayern etwa 1.33 Grundstücke je Monat zum Verkauf angeboten. Bei einer mittleren Verkaufsquote von 80% ergibt das im Schnitt 1.06 Eigentümerwechsel pro Monat. Hier gibt es saisonbedingte Abweichungen.

Wie verbindlich ist der Bodenrichtwert in Rosenheim Oberbayern?

Der Wert spiegelt nur den Durchschnitt des Marktes in Rosenheim Oberbayern wieder. Weder Käufer noch Verkäufer sind an diesen Wert gebunden oder können darauf bestehen. Der Immobilienmarkt ist frei und nicht reguliert. So kann jeder beliebige Preis aufgerufen oder angeboten werden.





Alle Orte: A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  Billigste  |  Teuerste


  Impressum  Privacy / Datenschutz